Sonntag, 30. November 2014

SuB l0ve #3

Eine Aktion von der lieben Vivi von l0ve-life.

Bei dieser recht neuen Aktion geht es darum, sich ein Buch seines SuB's auszusuchen, welches man am heutigen Sonntag dann vorstellt, einige Fragen zu dem Buch beantwortet und es sich so nochmal in Erinnerung ruft :)

Vorstellen möchte ich euch heute:
© Google
Klappentext
Was ist nur los mit Arrianne? Seit sie mit ihrem Mann Chuck in ihrem Traumhaus lebt, befallen sie die perversesten Begierden. Ihre Träume werden von abartiger Pornografie beherrscht. Und auf dem Bildschirm ihres Computers erscheinen ohne ihr Zutun die schlimmsten Fotos dazu … Chuck vermutet, dass Arrianne ganz einfach den Verstand verliert, aber er hilft ihr nicht – denn ihren neuen wilden sexuellen Appetit genießt er. Doch Ariranne kommt nach und nach hinter den dreckigen Wahnsinn des Hauses in der Stirrup Iron Road. Sie sieht eine Verbindung zwischen ihren psychotischen Anfällen und der gewalttätigen Vergangenheit des Hauses – und erkennt endlich die tödliche Gefahr, in der Chuck und sie sich befinden …

Was wie eine von Marquis de Sade geschriebene Geisterhausgeschichte beginnt, driftet ab zu einem Roman, der durchtränkt ist von Sex, Gewalt und Blut.

Wieso liegt dieses Buch auf deinem SuB?
Das ist eine gute Frage. Mein wohl teuersten Buch!!! Und ich habe es noch nicht gelesen. Und wieso? Bin ich soweit mich auf dieses Meisterwerk einzulassen? Denn hier haben so einige nennenswerte Autoren mitgeschrieben: Brian Keene, Jack Ketchum, Edward Lee, Bryan Smith, Nate Southard und auch Wrath James White! Eigentlich kann es nur gut werden! Aber der richtige Zeitpunkt war noch nicht da. Und zur besinnlichen Weihnachtszeit auch für mich nicht das passende Genre :D

Wie lange liegt das Buch bereits auf deinem SuB?
Gott sei Dank erst seit August diesen Jahres. Alles andere wäre schändlich!

Fängst du neue Reihen erst dann an, wenn du alle Bücher auf deinem SuB hast?
Oh, ich glaube das mache ich nicht. Zumindest ist es bisher sehr sehr selten vorgekommen. Gerade dieses Jahr sind bei mir viele erste Bände eingezogen und ich muss nun ca. 1 Jahr warten bis Band 2 erscheint. Am Stück lese ich Reihen auch so gut wie nie. Der Grund dafür ist, dass ich ständig zwischen verschiedenen Genre hin und her springe, das verspricht Abwechslung :)

Euch allen ein schönen 1. Advent. Ich genieße ihn gerade bei Kerzenschein, frischen Waffeln und meinem Buch!
Eure Andrea



Rückblick November 2014

Rückblick November 2014
Meine Leseliste war lang und ich muss sagen, ich konnte sie ganz gut abarbeiten. 

Neuzugänge:
2 geschenkt + 7 gekauft + 1 gewonnen + 2 Reziexemplare

Gelesen:

Begonnen:

  • gelesene Seiten: 4368 Seiten
  • Top des Monats: Wanted1 und Haus der Geister
  • Flop des Monats: gibt es nicht, kein Buch war unter 3 Sterne
Nun naht schon der letzte Monat diesen Jahres. Der Dezember verspricht bei mir vor allem winter- und weihnachtliche Bücher, natürlich wieder mit ein, zwei Ausnahmen ;) Seit gespannt...
Heute wünschen ich allen einen schönen 1. Advent
Eure Andrea


Samstag, 29. November 2014

Rezension "The Darkest London(1) - Kuss des Feuers"

Titel: The Darkest London - Kuss des Feuers
Autor: Kristin Callihan
Seitenanzahl: 416 Seiten
Verlag: LYX Egmont
Preis: 9,99€ (TB)
ISBN: 978-3-8025-8983-6
Bestellen beim Verlag: HIER
Leseprobe: HIER



Inhaltsangabe
London, 1881: Seit ihrer Geburt besitzt Miranda Ellis die außergewöhnliche Gabe, das Feuer zu beherrschen. Da ihre Familie ihr gesamtes Vermögen verloren hat und vor dem Ruin steht, sieht Miranda sich gezwungen, den geheimnisvollen Lord Benjamin Archer zu heiraten, der sein Gesicht stets hinter einer Maske verbirgt.
(Quelle: Egmont-LYX)

Donnerstag, 27. November 2014

Top Ten Thursday #18


Eine Aktion der lieben Steffi von Steffis Bücher Bloggeria

Thema
10 Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur du nicht

Das wird spannend. Es gibt einfach zu viele Bücher und zu wenig Zeit, um alles lesen zu können, aber da gibt es wirklich ein paar Bücher, bei denen man sich fast schämt sie nicht zu kennen bzw nicht gelesen zu haben :D

Die Ashes-Reihe
Band 1 liegt seit dem Sommer auf meinem SuB, aber irgendwie will ich nicht so richtig.

Die Panem-Trilogie
Auch hier liegt der erste Band auf meinem SuB. 2015 auf jeden Fall ein Muss!

Es
Dieses Buch habe ich in einer anderen Ausgabe mal angefangen zu lesen, auch den Film habe ich nie geguckt. Also kann ich die Angst vor Clown von vielen noch nicht nachvollziehen^^

Friedhof der Kuscheltiere
Dieses Buch kenne ich gar nicht. Lediglich den Film habe ich im Jugendalter mal geschaut. Lang lang ist her...

 Mythos Academy-Reihe
Diese Reihe ist 2015 ein absolutes Muss! Denn dieses Jahr kam man um diese Bücher ja nicht herum :)

 Die Harry Potter Reihe
Das wohl beschämenste Eingeständnis heute. Ich kenne keinen einzigen Band, geschweige denn einen Film :D Aber das soll sich zu Weihnachten ändern. Die komplette Reihe steht auf meinem Wunschzettel!

 Die Elemental Assasin-Reihe
Auch bei der zweiten Reihe von Jennifer Estep kann ich noch nicht mitreden.

 STILL
Dieses Jahr bei vielen Bloggern ja ein Lesehighlight, also muss auch ich mir noch eine Meinung darüber bilden. 

 Das Lied von Eis und Feuer (1)
Hier macht mir eindeutig die Masse aller Teile Angst. Aber alle sind ja begeistert von dieser Reihe. Lesen oder nicht?

 Die Edelstein-Trilogie
Auch in diese Reihe und in diese Welt muss ich 2015 endlich abtauchen!

Ihr seht, ich habe mir 2015 wieder einiges vorgenommen und es sind wieder vor allem Reihen, die es mir angetan haben :)
Welches meiner Bücher könnt ihr mir absolut empfehlen?

P.S. derzeit läuft auf meinem Blog ein Gewinnspiel, vielleicht hat jemand Interesse mitzumachen, einfach KLICK auf das Bild in der rechten Sidebar.

Liebe Grüße eure Andrea


Mittwoch, 26. November 2014

Rezension "Haus der Geister"

Titel: Haus der Geister
Autor: John Boyne
Seitenanzahl: 336 Seiten
Verlag: Piper Verlag
Preis: 16,99€ (broschiert)
ISBN: 978-3-492-06004-2
Bestellen beim Verlag: HIER
Leseprobe: HIER



Inhaltsangabe
Unheimlich gute Geistergeschichte von einem der besten Autoren Irlands
England 1867. Die junge Eliza Caine fährt in die englische Grafschaft Norfolk, um eine Stellung als Gouvernante anzutreten. Als sie an einem nebeligen Novemberabend müde und durchgefroren die Empfangshalle von Gaudlin Hall betritt, wird sie von ihren beiden Schützlingen Isabella und Eustace freudig begrüßt. Zu ihrer Überraschung stellt sie fest, dass außer den beiden Kindern niemand in dem alten viktorianischen Anwesen lebt – bis sie erkennen muss, dass sie dennoch nicht alleine sind. Etwas verfolgt sie und trachtet ihnen nach dem Leben. Eliza muss längst begrabene, tödliche Geheimnisse enträtseln, wenn sie nicht selbst den düsteren Mauern von Gaudlin Hall zum Opfer fallen will.
(Quelle: Piper)

GEWINNSPIEL - 10.000 Seitenaufrufe

Meine Lieben, heute morgen blickte ich erstaunt auf meine Seitenaufrufe. Es schaute mich eine 5-stellige Zahl an und ich freue mich riesig!!! Deshalb bin ich heute ganz spontan und schiebe ein kleines Gewinnspiel ein. Denn eigentlich wollte ich erst zum 17.12.2014 ein Gewinnspiel starten, denn da wird mein Blog ein halbes Jahr alt. Das fällt natürlich nicht weg! Also haltet die Augen auf bei diesen Unmassen von Gewinnspielen und Adventskalendern im kommenden Monat :)

An dieser Stelle ist ein Zeit zum ersten Mal danke zu sagen, an alle, die ich seit Juni diesen Jahres kennen lernen durfte, die mir über Google+ oder GFC folgen, die mir fleißig Kommentare hinterlassen haben oder einfach nur meine Posts verfolgen und lesen.
DANKE und auf eine schöne kommende Zeit!


Nun aber zum Gewinnspiel:
Ich möchte zum "heutigen" Anlass das Buch "Wanted(1) - Lass dich verführen" von J. Kenner verlosen und freue mich, wenn das Buch ein baldiges Neues zu Hause findet. Ich habe das Buch 2 Mal und deshalb ist dies der perfekte Zeitpunkt eins abzugeben. Das Buch ist ungelesen und wartet nur so darauf von DIR gelesen zu werden. Wer schon eine kleine Vorabmeinung von mir haben möchte, kann meine Rezension zu dem Buch lesen :)
Also mach mit!!!


Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, sollte folgende Aufgabe erfüllen:
Schaut euch meinen SuB an und schreibt mir unter diesen Post, welches Buch ich eurer Meinung nach schnellstmöglich befreien soll? Entweder weil ihr es mir wirklich empfehlen könnt oder weil ihr euch von diesem Buch eine Rezi erhofft.
Das meist erwähnte Buch wird im Dezember gleich noch gelesen :)
Teilnahmebedingungen:
1) Das Gewinnspiel läuft bis Mittwoch, dem 3.12.2014 bis 14 Uhr
2) Euer Wohnort sollte in Deutschland sein
3) Für verloren gegangene Post übernehme ich keine Haftung
4) Teilnahme am Gewinnspiel ist ab 18 Jahre
5) Ausgelost wird noch am 3.12.2014
6) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
7) Ich werde lediglich Stimmen zählen, die mir über Google+ oder GFC folgen :)
8) Bitte hinterlasst mir in euren Antworten eine E-Mail-Adresse oder einen Link zu eurem Blog, wo ich euch dann kontaktieren kann.

So und nun bin ich gespannt, wer alles Interesse hat. Gern dürft ihr das Gewinnspiel teilen.

Liebste Grüße 
Eure Andrea


Dienstag, 25. November 2014

Gemeinsam Lesen #15


Eine Bloggeraktion von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer.

Heute findet die Aktion nochmal bei Schlunzen-Bücher statt.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Momentan lese ich Die Zahlen der Toten von Linda Castillo und befinde mich auf S. 163/592 Seiten. Nicht wundern, ist die Pocketausgabe :)
Die verstümmelte Leiche der jungen Frau liegt auf einem schneebedeckten Feld. Ihr Mörder hat sie regelrecht abgeschlachtet und ihr eine römische Zahl in den Bauch geritzt. Fassungslos steht Kate Burkholder, die neue Polizeichefin im verschlafenen Painters Mill, Ohio, vor der grausig anmutenden Szenerie. Kann es wahr sein? Ist der, den sie damals den „Schlächter“ nannten, und der vor 16 Jahren mehrere junge Frauen auf bestialische Weise tötete, wieder zurück?
(Quelle: Amazon)

2. Wie heißt der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Als ich schließlich das Polizeirevier verlasse, ist es stockdunkel."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Bisher bin ich schon recht angetan von diesem Serienauftakt. Viel passiert ist bisher allerdings noch nicht, es nimmt gerade erst alles an Fahrt an. Ich glaube die Story könnte was für mich sein :) Bisher ist die Protagonistin Kate Burkholder auf der Suche nach einem "eventuellen" Serienmörder. Und es steht die Frage im Raum, ob es der gleiche, wie vor 16 Jahren ist, der Frauen aufs Übelste hingerichtet hat, den sie allerdings "eigentlich" erschossen hat. 

4. Am Wochenende ist der erste Advent! Worauf freut ihr euch in der Adventszeit besonders? Weihnachtliche Bücher, Blogger-Adventskalender oder gibt es noch andere buchige Themen, die euch in Zeit ganz besonders freuen? 
Ich freue mich glaub ich am meisten auf die Ruhe, die bei mir zur Adventszeit aufkommt. Ich nehme bzw. brauche auch diese Zeit, dh. Sonntags wird bei mir Non-Stop bei Kerzenschein, heißer Schokolade und Plätzchen gelesen werden und dagegen kann niemand etwas tun. Die Blogger-Adventskalender werde ich im Auge behalten. Da mein Blog noch recht neu ist, habe ich solche Aktionen noch nie verfolgt. Bin gespannt, wie das so abläuft.
Und ja, bei mir wird im Dezember zu 70% weihnachtliche bzw. winterliche Lektüre gelesen :)

Liebe Grüße
Andrea

Montag, 24. November 2014

Wunsch der Woche #9


Eine Aktion von Juliana von Book.Experiences.

Bei dieser Aktion geht es darum, seit momentanes absolutes "MUST-HAVE" vorzustellen. Das kann ein Buch sein, welches man vorbestellt hat und sehnlichst drauf wartet oder ein Buch, welches den ersten Platz der Wunschliste einnimmt und man wohl nicht mehr lange widerstehen kann und es sich kaufen wird!!

Mein Wunsch der Woche:


Darum gehts:
Finley McPhees Leben verläuft ziemlich eintönig, bis die Lilys plötzlich in Applecross auftauchen und ihren geheimnisvollen Laden eröffnen. Von da an geschehen eine ganze Menge merkwürdiger Dinge in dem kleinen schottischen Ort. Für so manch einen wäre das Grund genug, schnell das Weite zu suchen. Nicht aber für Finley McPhee! Obwohl er es bis dahin nicht mit außer Kontrolle geratenen Magiertötern, nächtlichen Geistererscheinungen und rachedurstigen Meeresriesen zu tun hatte …
(Quelle: Amazon)

Warum ich es haben will:
Dieses Buch ist meiner Meinung nach total der optische Hingucker! Ich habe es vor einem Monat bei einem Neuzugängepost einer anderen Bloggerin gesehen und war irgendwie sofort an Tim Burton und Charlie und die Schokoladenfabrik erinnert. Ich liebe solche Aufmachungen, sowohl in Film, als auch in Buchformat. Ich hoffe, dass dieses Buch vielleicht im Dezember noch bei mir einziehen wird, um es in der gemütlichsten Zeit des Jahres genießen zu können mit heißer Schokolade und frisch gebackenen Plätzchen.. das wäre perfekt <33

Was sagt ihr zu diesem Buch? Optisch ein Muss oder?

Allen einen schönen Wochenstart
Eure Andrea

Sonntag, 23. November 2014

SuB l0ve #2

Eine Aktion von der lieben Vivi von l0ve-life.

Bei dieser recht neuen Aktion geht es darum, sich ein Buch seines SuB's auszusuchen, welches man am heutigen Sonntag dann vorstellt, einige Fragen zu dem Buch beantwortet und es sich so nochmal in Erinnerung ruft :)

Vorstellen möchte ich euch heute:
© Amazon
Klappentext
Dieser außergewöhnliche All-Age-Krimi hat die Herzen von Lesern, Buchhändlern und Kritikern aus aller Welt im Sturm erobert!
Die junge Flavia de Luce staunt nicht schlecht, als sie im ersten Morgenlicht das Opfer eines Giftmordes in ihrem Gurkenbeet entdeckt! Da jeder ihren Vater, den sanftmütigen Colonel de Luce, für den Mörder zu halten scheint, nimmt die naseweise Flavia persönlich die Ermittlungen auf. Hartnäckig folgt sie jeder noch so abwegigen Spur – bis sie einsehen muss, dass ihr Vater tatsächlich ein dunkles Geheimnis hütet. Und so befürchtet Flavia schließlich, dass sie vielleicht eine zu gute Detektivin ist ...
(Quelle: Blanvalet)

Wieso liegt dieses Buch auf deinem SuB?
Ich habe diese Bücher zu Beginn meiner Bloggerzeit wirklich überall gesehen, entweder auf dem gelesenen Stapel oder auf dem SuB anderer Bloggern. Und dann war es um mich geschehen und ich musste den ersten Band unbedingt haben! Ich mag die Cover aller 6 bisher erschienenen Büche und bin sehr neugierig auf die liebe Flavia :)

Wie lange liegt das Buch bereits auf deinem SuB?
Auch dieses Buch liegt noch nicht so lange auf meinem SuB. September 2014. 

Hast du jetzt, wo du dich mit diesem Buch beschäftigt hast, noch Lust es zu lesen?
Oh ja, die Lust besteht immer noch. Wie gesagt, es liegt noch nicht allzu lange auf meinem SuB und wird bestimmt Anfang 2015 bald gelesen^^ Denn da habe ich ja noch einige Bände vor mir. 2015 soll das Jahr der Reihen werden :D

Allen einen schönen, entspannten Sonntag
Andrea

Samstag, 22. November 2014

Saturday sentence #5


Eine Bloggeraktion von Lesefee
Gesehen bei Janine auf ihrem Blog Meine Welt der Bücher

Um was geht es?
1. Nimm deine aktuelle Lektüre
2. Blättere auf S. 158, finde Satz 10 und teile uns so mit, wie dein "saturday sentence" lautet.



Mein "saturday sentence" lautet:

"Den dritten Platz gewonnen hat...Tricia Ashers Vanillesorbet-Torte"

(aus "Seventeen Moons" von Kami Garcia)


Zum Klappentext bei KLICK auf das Cover.

Ich wünsche euch einen schönen Sonnabend.
Eure Andrea


Freitag, 21. November 2014

Rezension "Broken Dolls"

Titel: Broken Dolls
Autor: James Carol
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Dtv
Preis: 9,95€ (TB)
ISBN: 978-3-423-21550-3
Bestellen beim Verlag: HIER
Leseprobe: HIER

Inhaltsangabe
Der erste Fall für Jefferson Winter.
Er ist kein gewöhnlicher Ermittler. Jefferson Winter ist Profiler. Und der Sohn eines berüchtigten amerikanischen Serienmörders. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, grausame Täter wie seinen Vater zur Strecke zu bringen. Doch manchmal fragt er sich, ob er etwas von dessen dunkler Seite geerbt hat. Und ob das der Grund dafür ist, dass er sich so gut in sadistische Mörder hineinversetzen kann …
Für einen besonders verstörenden Fall wird er nach England gerufen: Bereits vier junge Frauen sind einem perfiden Täter in die Hände gefallen, der seine Opfer nicht tötet, sondern ihnen einen Teil des Gehirns entfernt - womit er ihr Leben faktisch vernichtet. Jetzt ist eine fünfte Frau verschwunden. Jefferson muss und wird alles daransetzen, den Täter zu finden, bevor auch ihre Seele zerstört wird.
 (Quelle: Dtv)

Rezension "Das Küstengrab"

Titel: Das Küstengrab
Autor: Eric Berg
Seitenanzahl: 416 Seiten
Verlag: Limes Verlag
Preis: 14,99€ (broschiert)
ISBN: 978-3-8090-2641-9
Bestellen beim Verlag: HIER
Leseprobe: HIER

Inhaltsangabe
Eine abgelegene Insel. Eine verschworene Gemeinschaft. Eine gemeinsame Vergangenheit, die sie verbindet.
Zum ersten Mal nach 23 Jahren kehrt Lea in ihr winziges Heimatdorf auf der Insel Poel zurück. Doch der Besuch endet in einem schrecklichen Unglück. Bei einem rätselhaften Unfall kommt Leas Schwester ums Leben, Lea selbst wird schwer verletzt und leidet seither an Amnesie.

Vier Monate nach dem Unfall reist Lea gegen den ausdrücklichen Rat ihrer Ärztin erneut nach Poel. Sie will herausfinden, was sie im Mai auf die Insel führte und wie es zu dem Unfall kommen konnte. Sie selbst kann sich an diese Zeit auf Poel nicht erinnern und ist auf die Hilfe ihrer alten Freunde angewiesen – doch deren Berichte widersprechen sich. Die Jugendfreunde scheinen ein Geheimnis vor Lea zu verbergen, das weit in ihre gemeinsame Vergangenheit reicht …
(Quelle: Limes)

Donnerstag, 20. November 2014

Mones wöchentlicher Leseabend #1


Hallo meine Lieben, da ich morgen noch frei habe, werde ich heute zum ersten Mal an "Mones wöchentlichen Leseabend" teilnehmen. Veranstaltet wird dies von Simone von Mones Bücherblog. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird voraussichtlich bis 23 Uhr stattfinden. Stündlich stellt Simone fragen, auf die ich mich schon sehr freue. Denn allzu oft schaffe ich es nicht einen Leseabend oder eine Lesenacht durchzuhalten. 
Wer mit machen will, schließt sich einfach an. Die Fragen könnt ihr entweder auf ihrem Blog oder bei Facebook verfolgen.

Ein wenig Zeit ist noch, somit gönne ich mir bis dahin eine kleine Lesepause :D
Wir sehen uns 18 Uhr und dann mit stündlichem Update. Mal schauen, wie lange ich durchhalten werde...

18 Uhr 
1. Wo seit ihr, wenn ich jetzt in euer Buch springt?
Würde ich jetzt in mein Buch springen, würde ich mich in einem alten Herrenhaus namen Misselthwaite Manor befinden. Und mit meinem Cousin das Geheimnis unseres geheimen Gartens teilen.

19 Uhr
2. Welches Genre ist euer aktuelles Buch?
Ich denke mein Buch zählt zu dem Genre Klassiker. Es ist ausgeschrieben, als Kinderklassiker, ich habe den Film als Kind auch sehr gern gesehen, aber wie wir Klassiker kennen, ist der Schreibstil für ein Kind zu kompliziert. 

20 Uhr
3. Lest ihr auch mehrere Bücher gleichzeitig oder immer nur eins zu selben Zeit?
Bis vor geraumer Zeit war es immer nur eins. Neuerdings auch bis zu 3. Diese müssen dann aber verschiedener Genre sein. Nun möchte ich mich aber wieder runterstufen, deshalb lese ich heute das dritte zu Ende und kann dann wieder mit einem starten :)

21 Uhr
4. Wie hoch ist euer SuB im Moment? 
99. Ich habe mich zum Jahresende wieder fleißig von der 100 weggekämpft :)

21.52Uhr
Meine Lieben, ich habe "Der geheime Garten" nun ausgelesen. Das Ende war wirklich schön. Da ich heute 2 Bücher ausgelesen habe, schwächen nun meine Augen und mein Kopf.
Deshalb werde ich nun kein neues Buch mehr aufschlagen. Aber morgen :)


Top Ten Thursday #17


Eine Aktion der lieben Steffi von Steffis Bücher Bloggeria. Und heute freue ich mich ganz besonders über dieses Thema, denn mit den Jahren sind sowohl der Herbst, als auch der Winter meine Lieblingsjahreszeiten geworden und darauf beruhende Cover sind immer ein Hingucker!

Thema
10 Bücher, deren Cover zur Jahreszeit Herbst/ Winterpassen

Der Herbst
(KLICK aufs Cover --> Verlag oder Rezi)
Ich habe dieses Buch vor geraumer Zeit noch als TB ergattern können. Beim Verlag gibt es dieses Buch anscheinend nur noch als E-Book. Es liegt also noch auf meinem SuB und der Herbst ist nun vorbei :/

Ach habe ich dieses Buch gemocht. Die Protagonistin ist so ehrlich und direkt und einfach mitten aus dem Leben gegriffen! Zu dem hat dieses Buch mit den ultimativen Ohrwurm 2014 verschafft: hört selbst :)

Ein Buch, bei dem ich im Nachhinein nicht so richtig weiß wo es steht. Ich habe es damals im Rahmen meines Project 10 Books gelesen und da stand es mit 9 anderen guten Büchern im Vergleich. Ist meine Rezi zu schlecht ausgefallen? Hier handelt es sich um eine Reihe und ich werde mir den zweiten Band auf jeden Fall zulegen, um meine Meinung zu revidieren :)

Winter
Ach ja, ein hübscher Anblick und eine tolle Geschichte, die sowohl im Hier und Jetzt spielt, als dem Leser auch einen Einblick in die Vergangenheit von Grâce gibt. Dieses Buch zeigt die Gefühlswelt einer betrogenen Ehefrau...

Eindeutig 2014 das Buch mit der tollsten Innenillustration. Die Geschichte begann gut, ein wenig "Tim Burton-Style". Doch nach und nach ging es nicht mehr um die eigentlich am Anfang dargestellte Geschichte...

Eine weitere SuB-Leiche. ABER, dank zwei tollen Bloggerinnen werde ich dieses Buch nächste Woche mit TheReal Kaisu und mit Steffi zusammen lesen :) Wer Lust hat und sich anschließen möchte... HIER geht's zur LR!!!

Ein wirklich toller Familienroman. Wer mag den Dezember? Wer mag Familiengeheimnisse? Und wer mag eine ganz besondere Liebesgeschichte, die nur an einem Tag im Jahr stattfindet? Dann kauft euch dieses Buch :)

SuB, SuB, SuB.. und da liegt es schon so lange. Ich habe Kind 44 auch gelesen, aber ich würde es wahrscheinlich erst noch ein Mal lesen, bevor ich mit diesem Buch starten würde. Reizen tut es mich schon, denn ich liebe auch Russland als Spielort!

Oh ja, nächsten Monat ist es soweit. Meine Dezemberlektüre und auf dieses Buch freue ich mich ganz besonders. Es verspricht märchenhaft zu werden <333

Ebenfalls ein Buch meiner Dezember-Listeliste :) Der Aufbau ähnelt einem Adventskalender (1. Türchen - 24. Türchen) und ich glaube, dass ich dieses Buch auch so lesen werde :)

Ich bin gespannt auf eure Meinungen und freue mich nun bei euch zu stöbern :)
Auch hier nochmal der Aufruf: ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr Leser seit und mir auch bei GFC folgen würdest. Lasst mir einen Klick da. Es gab bisher technische Probleme mit diesem Gadget. 

Liebe Grüße Andrea