Mittwoch, 31. August 2016

[Gelesen] August 2016



August 2016
Da ist tatsächlich der August schon wieder rum und nun ist mein Limit von Sommer wirklich erreicht. Es ist einfach immer was los, Garten oder man ist unterwegs. Ständig Grillfeiern usw. Und zu was kommt man natürlich nicht? Zum Lesen. Dennoch bin ich recht zufrieden mit meinem Monat. Es waren einige tolle Bücher und vor allem Autorenentdeckungen dabei :)
Der SuB hat mächtig gelitten, da im August doch noch einige Geburtstagsgeschenke bei mir eingetrudelt sind.

Gelesen im August



Gehört im August



Meine Bewertungen

5 Sterne
Wonderland - Christina Stein [Rezension]

4 Sterne

Eighteen Moons (Caster #04) - Kami Garcia & Margarete Stohl [Rezension]

Schattwald - Barbara Dribbusch [Rezension]
Das Böse in uns (Smoky Barrett #3) - Cody McFadyen
Ausgelöscht (Smoky Barrett #4) - Cody McFadyen
Sensenmann (Lara Birkenfeld #02) - Claudia Puhlfürst [Rezension]
Tote Kinder spielen nicht - Thomas Reich [Rezension]
Märchenwald (Paul Kalkbrenner #05) - Martin Krist [Rezension]
Die Teerose (Rosen #01) - Jennifer Donnelly


3 Sterne

Tot (Der dunkle Turm #3) - Stephen King [Rezension]
Überredung - Jane Austen [Rezension]
Die Wahrheit meines Vaters - Jodi Picoult [Rezension]


Gelesene Seiten
3544 (ohne Hörbücher)


SuB-Stand
Ende Juli: 229
Ende August: 235

_________________________________________________________________

Geht es nach Fakten war der August mit dem Juli gleichzusetzen. Nur dass ich diesen Monat um einiges mehr gehört habe. Den Arbeitsweg hat man halt immer, die Lesezeit nicht :P

Wie war euer Monat?
Ist bei euch auch ein Buch besonders hervorgestochen?
Lasst mir gerne eure Links hier :)


Eure Andrea

Dienstag, 30. August 2016

[Rezension] Tot | Band 3

Titel: Tot | Autor: Stephen King | Verlag: Weltbild Verlag (Sammleredition)
Preis: 9,99€ (TB von Heyne) | Seitenanzahl: 784 Seiten 
ISBN: 978-3-453-87558-6 | Reihe: Band 3/8 der "Dunklen Turm Reihe"
Kaufen: Hier

Sonntag, 28. August 2016

[Rezension] Märchenwald

Titel: Märchenwald | Autor: Martin Krist | Verlag: Ullstein Buchverlage
Preis: 9,99€ (TB) | Seitenanzahl: 416 Seiten 
ISBN: 978-3-548-28764-5 | Kaufen: Hier
Reihe: Band 5/?  der "Paul Kalkbrenner- Reihe"


Donnerstag, 25. August 2016

[Rezension] Die Wahrheit meines Vaters

Titel: Die Wahrheit meines Vaters | Autorin: Jodi Picoult 
Verlag: Weltbild Verlag | Preis: 10,99€ (TB von Piper) 
Seitenanzahl: 544 Seiten  | ISBN: 978-3-492-25172-3 |
Kaufen: Hier 
(die Weltbildausgabe ist nur noch gebraucht erhältlich)

Dienstag, 23. August 2016

[Rezension] Tote Kinder spielen nicht

Titel: Tote Kinder spielen nicht | Autor: Thomas Reich 
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Preis: 7,99€ (TB), 3,99€ (E-Book) | Seitenanzahl: 136 Seiten 
ISBN: 978-1505202762 | Kaufen: Hier


Montag, 22. August 2016

[Rezension] Sensenmann | Band 2

Titel: Sensenmann | Autorin: Claudia Puhlfürst | Verlag: Blanvalet Verlag
Preis: 7,99€ (E-Book/ TB nur noch gebraucht) | Seitenanzahl: 448 Seiten 
ISBN: 978-3-442-37355-0 | Kaufen: Hier
Reihe: Band 2/4  der "Lara Birkenfeld- Reihe"


Samstag, 20. August 2016

[Aktion] SuB - Box #06/2016



In meiner SuBBox...


befinden sich alle SuB-Titel meines Bücherregals, mit Ausnahme der Folgebände. 
Von meinen Reihen befinden sich jeweils nur die ersten bzw. anstehenden Bände darin. Sobald dieser gelesen ist, wird der Folgeband hinzugefügt.

Aktueller SuB-Stand: 235



Das nächste Los wurde gezogen

Da hat es mein Loshändchen aber besonders gut mit mir gemeint!
An diesem Buch werde ich mich wohl etwas länger aufhalten. ABER ich freue mich auch drauf. Die Geschichte um die russischen Zaren finde ich unheimlich spannend und dank des Losverfahrens wird dieses Buch nun vorzeitig von SuB befreit, ansonsten sind solche Bücher ja prädestiniert eine SuB-Leiche zu werden :D 


Klappentext
Gegen alle Widerstände heiratet sie ihre große Liebe und steigt zur mächtigsten Frau Russlands auf: Alexandra Romanowa (1872–1918). Die ebenso schöne wie gebildete Frau von Zar Nikolaus II. bleibt jedoch eine Fremde am Zarenhof. Nur dem charismatischen Wunderheiler Rasputin glaubt die Zarin vertrauen zu können – und ahnt nicht, welchen Hass sie damit entfesselt ... Mitreißend und farbig erzählt Carolly Erickson das Leben einer faszinierenden Frau, in dem der trügerische Glanz der Zarenzeit ein letztes Mal erstrahlt. Denn die Revolution von 1917 wirft bereits ihre drohenden Schatten auf das Leben Alexandras und ihrer Familie.
(Quelle: Amazon)
_____________________________________________________________

Traut ihr euch auch an solche Literatur oder sind euch Biographien zu langatmig?



Donnerstag, 18. August 2016

[Rezension] Überredung. Die Liebe der Anne Elliot

Titel: Überredung. Die Liebe der Anne Elliot | Autorin: Jane Austen
Verlag: Anaconda Verlag | Preis: 6,95€ (HC) 
Seitenanzahl: 320 Seiten  | ISBN: 978-3-86647-554-0
Kaufen: Hier

[Aktion] Top Ten Thursday


Wenn du nur 10 deiner Bücher behalten dürftest, welche wären es?


Oh Gott war das schwer. Aber diese 10 Bücher sind für mich die perfekte Mischung.

Abtauchen in die Abgründe der Serienmörder kann ich mir einfach nicht mehr vorstellen. Es ist einfach ein kleiner Schatz.
Wenn ich an "Evil" denke, bekomme ich gleich wieder Gänsehaut. Da es eine wahre Begebenheit ist, würde es mich immer wieder packen.
Danny Torrance möchte ich nicht mehr missen <3
Allein wegen des Covers wird es mich immer begleiten!
Romantische Stunden würde ich mit Jesse verbringen ;)
Ich wollte mich für einen Riley entscheiden, dieser ist es geworden, dass Setting hat den Ausschlag gegeben <3
Herzschmerz, Zeitreisen und eine Geschichte, die bei der ich fast mitspielen kann.
Mein Lieblings-Morton muss natürlich mit!
Urlaub fürs Herz und für den Kopf, was will man da mehr als in die Highlands?!
Manchmal muss man einfach Gefühle zeigen. 200 Seiten lang weinen, klappt mit "Zwischen uns das Meer" <3

Ich bin gespannt, welche Bücher es bei euch werden.



Eure Andrea


Mittwoch, 10. August 2016

[Rezension] Schattwald

Titel: Schattwald | Autorin: Barbara Dribbusch | Verlag: Piper Verlag
Preis: 10,00€ (TB) | Seitenanzahl: 368 Seiten 
 ISBN: 978-3-492-30789-5 
Kaufen: Hier

Samstag, 6. August 2016

[Rezension] Eighteen Moons

Titel: Eighteen Moons - Eine grenzenlose Liebe
Autorinnen: Kami Garcia & Margaret Stohl | Verlag: Cbj-Verlag
Preis: 18,99€ (HC) | Seitenanzahl: 528 Seiten | ISBN: 978-3-570-15472-4
Kaufen: Hier
Reihe: Band 3/4  der "Beautiful Creatures-Reihe"


[Leserundenvorschau] September

Der Herbst rückt immer näher und für mich beginnt so langsam die schönste (Lese-) Zeit des Jahres. Wenn ich mir die September-Bücher anschaue, bin ich wirklich sehr gespannt, denn da ist einiges an Potenzial dabei


Um folgende Buecher geht es




Ab dem 1.September bei Julia von Julias Sammelsurium.
Band 1 war toll, war 2 war unheimlich toll und nun bin ich mega gespannt, was der dritte Band für uns bereit hält.
Die beiden noch fehlenden Charakter könnten eine spannende Story mit sich bringen.





Ab dem 5.September bei Nadine von Misshappyreading.
Endlich ein neues Buch von Mascha Vassena. Die Autorin konnte mich mit ihren anderen beiden Büchern immer in eine tolle Geschichte abtauchen lassen. Ich liebe ihren Schreibstil, ihre Settings und bin sehr gespannt auf die Neuerscheinung im September.






Ab dem 9.September bei mir.
Band 2 der "Honigtot-Reihe" wird auf meinem Blog gelesen, da der erste Band nicht alle Leserinnen überzeugen konnte. Und ich immer noch der Meinung bin, dass sie es bis zum Schluss hätten durchziehen müssen^^ Denn nun geht die Geschichte mit meinem Liebling MARLENE weiter und ich bin sehr gespannt. An dieser Stelle nochmal ein Hoch auf die Covergestaltung der Reihe.




Ab dem 14. September bei Janine von Janines Bücherwelt.
Auch bei Corina Bomann geht es in die zweite Runde. Nach dem ersten Versuch mit "Die Jasminschwestern" konnte sie uns alle überzeugen und ich denke, dass wir alle gespannt sind auf ein anderes Buch der Autorin. Auf das es ein ebenso tolles Leseerlebnis wird.







Ab dem 21. September bei Sabine von Buchmomente.
Es geht weiter!!! Band 4 und diese Reihe ist fast wie Familie. Ich weiß jetzt schon, dass ich mich wieder ab der ersten Seite wohlfühlen werde. Für alle, die auf der Suche sind nach einem Familienepos. Schaut euch diese Reihe an! Ich habe mir sagen lassen, dass sie auch als Hörbuch absolut zu empfehlen ist. Ich freue mich hier allerdings aufs Lesen :)





Ab dem 26. September bei Janine von LeseLiebe.
Steht am 22.08. erstmal die LR zu dem ersten Band der Reihe an. Freue ich mich, dass im September schon Band 2 geplant ist. Nun muss die Story uns nur allen zusagen. Aber da bin ich recht zuversichtlich. Viele Seiten zeugen meist von einer gut durchdachten Geschichte.






_________________________________________________________________

Hier nochmal ein Blick auf die Leserunden im August für die Kurzentschlossenen.

Seid dabei und genießt das Zusammenlesen :)


Freitag, 5. August 2016

[Rezension] Mein Böses Blut

Titel: Mein Böses Blut | Autor: Geoffrey Girard | Verlag: One
Preis: 10,00€ (HC) | Seitenanzahl: 336 Seiten | ISBN: 978-3-8466-0007-8
Leseprobe: Hier | Kaufen: Hier

Donnerstag, 4. August 2016

[Leserunde] Schattwald von Barbara Dribbusch


Schattwald

Auf dieses Buch haben sich schon so einige Leser gefreut und nun ist es endlich so weit.
Bei meiner frühzeitigen Verlagsvorschau ist es mir zuerst wegen dem sehr düsteren Cover in die Augen gestoßen. Und als ich mir dann den Klappentext durchgelesen habe, war ich mir sicher, dass ich dieses Buch lesen muss!

Klappentext

Als Anne Südhausen nach Innsbruck reist, um den Nachlass ihrer verstorbenen Großmutter Charlotte zu regeln, macht sie eine Entdeckung: Tagebücher aus dem Zweiten Weltkrieg, die von Charlottes Zeit im Nervensanatorium Schattwald erzählen – einem Ort, an dem schreckliche Dinge geschahen, die das Leben der Großmutter für immer veränderten. Auch in der Gegenwart passiert Unerwartetes: Ein außergewöhnlicher Mann tritt in Annes Leben, einige Personen entwickeln plötzlich großes Interesse an den Tagebüchern und Anne gerät immer mehr in Gefahr...
(Quelle: Piper Verlag)

Einteilung

Abschnitt 1 (S. 1 - 93)
Abschnitt 2 (94 - 182)
Abschnitt 3 (183 - 270)
Abschnitt 4 (271 - Ende)

Teilnehmer

Jessica von In Büchern leben
Ich
___________________________________________________________________


Die Leserunde ist eröffnet!

Ich wünsche allen viel Spaß mit dem Buch.


[Aktion] Erinnere dich #08


Wer kennt sie nicht, diese böse "Buchdemenz"?


Ablauf
So oft wie es mir in den Sinn kommt, werde ich euch ein Buch nennen mit meinen dazugehörigen Erinnerungen zum Buch. Diese werde ich allerdings "unkenntlich" machen, das heißt ihr müsst meinen Text markieren, um meine Erinnerungen lesen zu können.

Sinn dahinter ist, dass sich jeder von euch, der das genannte Buch auch gelesen hat (egal wann), sich erst selbst Gedanken machen soll und diese notieren soll, bevor ihr meine oder die der anderen Kommentatoren lest.

In euren Kommentaren erwarte ich keine großen Texte, eher kurze prägnante Sätze, gerne auch nur Stichpunkte oder einzelne Wörter. Denn auch diese werden im Nachhinein bei vielen, die das Buch irgendwann einmal gelesen haben, für Geistesblitze sorgen.

Und dann heißt es einfach nur SICH SELBST HERAUSFORDERN!




Welche Erinnerungen sind gefragt

Das ist jeden selbst überlassen. Im Großen und Ganzen geht es bei dieser Aktion, um die Story und das Drumherum.
Könnt ihr euch an die Charaktere erinnern? (Namen)
Wisst ihr noch wo die Story gespielt hat? (Setting)
Was war das Thema?
Wie ist die Handlung verlaufen?
Wer war der Täter?

Dinge wie Schreibstil, Pro's und Kontra's des Buches sind bei dieser Aktion weniger gefragt.


Einzige Regel
Betrügt euch nicht selbst!
Das heißt
- kein Wikipedia
- keine alten Notizen
- kein Klappentext


- versucht meine Erinnerungen und die Kommentare der anderen vorerst nicht zu beachten, schreibt einfach selbst drauf los und schaut euch die anderen Notizen erst im Nachhinein an.

________________________________________________________________


Das Buch 


Meine Erinnerungen
(um meine Erinnerungen zu lesen, müsst ihr den Text markieren/ 
bitte erst, wenn ihr eure Erinnerungen selbst zurückgeholt habt^^)
- der Fall hat mit der Kirche zu tun, ob der Täter Pfaffer o.ä. war oder nur der Mordschauplatz eine Kirche war, weiß ich schon gar nicht mehr
- Opfer entführt, gefesselt an Stuhl, aufgehangen, radikal gefoltert --> mit Strom zum Beispiel
- Kreuze mit Zahlen als Inschrift bei den Opfern
- während der Story wird ein Kind vermisst, taucht am Ende bei Verwandten des Täters/ Opfers auf und wird der Familie entrissen (wurde entführt, einfach da behalten)



Warum dieses Buch
Die Reihe steht bei mir gerade als Re-Read an. Auch diesen Band kenne ich schon. Der nächste ist allerdings Neuland für mich und diesen werde ich dann wohl auch lesen. Band 1 bis 3 habe ich mir als Hörbuch gehört. Bei diesem Band wusste ich schon vorher, dass er der war, der mir am wenigsten zusagte, was allerdings am Fall lag. Und wie man sieht, erinnere ich mich bei weitem nicht so gut an das Buch, wie an Band 1 und 2.


Viel Spass
Eure Andrea 


[Aktion] SuB - Box #05/2016



In meiner SuBBox...


befinden sich alle SuB-Titel meines Bücherregals, mit Ausnahme der Folgebände. 
Von meinen Reihen befinden sich jeweils nur die ersten bzw. anstehenden Bände darin. Sobald dieser gelesen ist, wird der Folgeband hinzugefügt.

Aktueller SuB-Stand: 232



Das nächste Los wurde gezogen

Dies ist wieder ein Griff in die Losbox, der mich glücklich und vor allem vorfreudig macht. Vor über 2 Jahren habe ich den ersten Teil der "Lara Birkenfeld Reihe" gelesen (aktuell gibt es 4 Bände). "Ungeheuer" konnte mich leider nicht so ganz begeistern. Die Grundidee war gut, aber die Umsetzung konnte mich nicht überzeugen, was glaub ich daran lag, dass es um die Kopie eines Serienmörders ging und ich mir einiges mehr erhofft habe. Da die Stimmen zum zweiten Band aber recht gut sind, war ich offen für diesen. Seitdem hat er nun allerdings auf meinem SuB geschlummert.
Gestern Abend habe ich das Buch bereits angelesen und ich bin überrascht, mit welchem Tempo das Buch loslegt. Umso mehr freue ich mich auf meinen Feierabend heute^^


Klappentext
Erst kam das Vergessen. Dann sein Wunsch nach Rache...
Er hat Schreckliches erlebt. Und vieles vergessen. Doch dann sieht Matthias Hase einen Fernsehbericht über grausame Funde in einem Kinderheim auf Jersey. Und seine Erinnerung kehrt zurück: die brutalen Erzieher, ihre perfiden Spielchen, die Misshandlungen, die Strafen. Und er will Rache …

Die junge Journalistin Lara Birkenfeld recherchiert den Fall einer mysteriösen »Plattenbauleiche«, von dem ihre berufliche Zukunft abhängt und der ihr einfach keine Ruhe lässt. Denn dass gerade jetzt ihre Halluzinationen wieder auftreten, verheißt nichts Gutes, gar nichts Gutes…
(Quelle: Blanvalet Verlag)


Montag, 1. August 2016

[Aktion] SuB - Box #04/2016



In meiner SuBBox...


befinden sich alle SuB-Titel meines Bücherregals, mit Ausnahme der Folgebände. 
Von meinen Reihen befinden sich jeweils nur die ersten bzw. anstehenden Bände darin. Sobald dieser gelesen ist, wird der Folgeband hinzugefügt.

Aktueller SuB-Stand: 232



Das nächste Los wurde gezogen

An Buch Nummer 3 lese ich zwar aktuell noch, aber ich hatte kein Hörbuch mehr im Angebot, also wurde flink ein erneutes Mal in die Box gegriffen, gezogen und gehofft, dass es hörbuchtauglich ist.
Und dann DAS, ein Jane Austen!!!
Gelesen habe ich bisher nur "Stolz und Vorurteil" und es hat damals 4 Sterne von mir bekommen, da war es verständlich, dass der Jane Austen- Schuber bei mir einzieht. Nun ist es daraus "Überredung". Ich habe noch nie etwas davon gehört, aber ich habe tatsächlich das Hörbuch gefunden^^ Da ein Klassiker einfach die etwas andere Literatur ist, werde ich einen Versuch warten, wenn es absolut nicht klappen will mit dem Hören, wird es im zweiten Zug gelesen.


Klappentext
Vor acht Jahren schlug Anne Elliot auf Anraten ihres Vaters den Heiratsantrag des jungen Heißsporns Frederick Wentworth aus und entschied sich für ein ruhiges Leben auf dem Familiengut. Doch fad schmeckt der Alltag in den Kreisen des Landadels, der in leerem Standesdünkel verharrt. Als sie dem inzwischen gereiften Frederick überraschend wiederbegegnet, bahnt sich nur zögerlich eine zarte Romanze an...
(Quelle: Amazon)

_________________________________________________________________

Habt ihr schon mal einen Klassiker gehört und könnt ihr dies empfehlen?