Dienstag, 25. April 2017

[Leserunde] Schänderblut


Endlich lerne ich Joseph kennen

Lange hat mich dieses Buch überhaupt nicht interessiert, weil ich über das Cover nie wirklich nachgedacht habe und mir etwas ganz anderes vorgestellt habe. Als ich erfahren habe, dass es einen zweiten Band geben wird, welcher diesen Monat erschienen ist, habe ich mir den KT nochmal genau durchgelesen und will es nun schnellst möglich aufsaugen.
Zu dem wurde es wieder von meinem Favoriten Wrath James White geschrieben 😍😎



Klappentext

Sind Serienmörder nur Opfer einer ansteckenden Krankheit?Vor 15 Jahren wurde Joseph Miles von einem Kinderschänder entführt, im Keller eingesperrt und tagelang brutal gefoltert. Er ist das einzige Opfer des wahnsinnigen Mörders, das die Torturen überlebt hat.
Nun verspürt Joseph ein brennendes Verlangen, einen irren Drang nach Blut und Gewalt. Er verwandelt sich langsam selbst in ein Monster mit Appetit auf Menschenfleisch. Und es fällt ihm schwerer und schwerer, dieser Mordlust zu widerstehen. Verzweifelt sucht Joseph nach einer Heilung – bevor er die einzige Frau, die er jemals geliebt hat, töten wird. Und macht Jagd auf den Mann, der sein Leben ruinierte.
(Quelle: FESTA Verlag)

Einteilung des Buches

Abschnitt 1 = TEIL 1 (bis S. 162)
Abschnitt 2 = TEIL 2 (bis S. 282)
Abschnitt 3 = TEIL 3

Teilnehmer

Christin von life4books

_________________________________________________________________________________

Weitere Mitleser sind herzlich willkommen
😃