Sonntag, 22. Januar 2023

[REIHENVORSTELLUNG] Little People, Big Dreams | Insel Verlag


 Eine Reihe, die mich immer wieder in Entzücken versetzt

Bereits die letzten Jahre habe ich ein, zwei Ausgaben als Geschenke zum Geburtstag oder anderen Anlässen erhalten. Aktuell bin ich hellauf begeistert, von den vielen biografischen Romane, welche derzeit den Markt förmlich überschwemmen.
Erst kürzlich habe ich das Hörbuch zu einen Roman über die Mathematikerin Ada Lovelace gehört und rezensiert. Da kam es recht gelegen, gleich im Anschluss zum Buch aus dieser Reihe zu greifen.

Fakten zur Reihe
Little People, BIG DREAMS erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Menschen: Jede dieser Persönlichkeiten, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftler, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.
 
Altersempfehlung: 4-10 Jahre
Illustriert? Ja
Seitenanzahl: unter 50 Seiten
Format: gebunden
Preis: zwischen 13,95€und 15,00€
Bisher erschienen: 78 Bände
Am liebsten würde ich hier alle 78 Bände aufführen, aber das würde mein Zeitrahmen absolut sprengen. Ich lasse euch aber gern einen Link zur Verlagsseite hier. 

Über die Autorin
© Insel Verlag
María Isabel Sánchez Vegara ist die Autorin und Schöpferin der inspirierenden und weltweit erfolgreichen Serie Little People, BIG DREAMS. Sie wuchs in den 70er Jahren in Barcelona auf, mit Heldinnen wie Pippi Langstrumpf, Momo und Tinker Bell. Und der spanischen Dichterin Gloria Fuertes. Eines Tages wollte Sánchez Vegara auch eine Dichterin werden, genau wie sie.

Es kostete María Isabel Sánchez Vegara fast 40 Jahre ihres Lebens und so gut wie all ihre Ersparnisse, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Nachdem sie 20 Jahre in der Werbebranche gearbeitet hatte, publizierte sie 2012 ihr erstes Buch im Selbstverlag. Zwei Jahre später veröffentlichte sie ein Buch, das eigentlich als Geburtstagsgeschenk für ihre Zwillingsnichten Alba und Claudia gedacht war – und zum ersten Band der heute zahlreiche Bände umfassenden und überall beliebten Kinderbuchserie Little People, BIG DREAMS wurde.
________________________________________________________________________

Was ich euch aber verraten möchte, sind die Bände, die bereits in meinem Besitz sind und die vier Bände, welche ich mir als nächstes kaufen werde.

Und weil ich Herausforderungen liebe, habe ich mir zu jeder Persönlichkeit auch einen Roman oder eine Biografie herausgesucht, die ich in Verbindung, am besten vorab lesen möchte. 
Diese Auswahl möchte ich euch nicht vorenthalten.

Bereits in meinem Regal








Machen sich als nächstes auf den Weg in mein Regal





Das könnte ein Jahr werden, in dem ich viele tolle Frauen näher kennen lernen werde

Abschlussworte zur Reihe "Little People, Big Dreams"
Aktuell für mich, meine Augen und meine Inspiration.
Für die Zukunft für meine kleine Tochter, die hoffentlich genauso viel Vergnügen an diesen Schätzen haben wird, wie ich.
________________________________________________________________________

Habt ihr schon Bücher dieser Reihe zu Hause oder im Auge?
Wie findet ihr meine Idee, diese Kinderbücher mit Romanen und Biografien zu verbinden?

5 Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    was für ein toller Beitrag! :) Ich glaube, wenn ich Kinder hätte, dann würde ich den einen oder anderne Band dieser Reihe auch anschaffen. Nur für mich sind sie mir doch zu teuer, da lese ich lieber einen Roman oder ein Sachbuch.

    Ich finde deine Idee ganz großartig jedes Buch mit einem (historischen) Roman zu verbinden. Mir kam die Idee es noch eher oder zusätzlich mit einem Sachbuch zu verbinden. Das eine oder andere, wie bei Maria Montessori hast du ja sogar schon dabei. Ich lese diese Romanbiographien ja auch sehr gerne, wie du weißt, schwimme aber manchmal in Bezug auf die Fakten. Was stimmt, was ist vielleicht nur in der Reihenfolge oder in der Zeit etwas angepasst und was ist wirklich nur Fiktion.

    Vielleicht nehme ich mir deinen Beitrag als Motivation mal zu meinen gelesenen Romanbiographien Sachbücher rauszusuchen. :)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      vielen Dank, dass du vorbeigeschaut hast.
      Diesen Beitrag hatte ich schon lang im Kopf und es ist für mich sozusagen eine weitere kleine Challenge. Hier verbinde ich lockere mit anspruchsvoller Literatur und verschiedene Genres, die mich derzeit reizen.
      Die Reihe komplettieren werde ich mit Sicherheit auch nie.
      Ich denke aktuell, dass ich es so beibehalten werde, dass ich für mich interessante Personen heraussuche und dazu gleich ein oder zwei andere Bücher in Verbindung lese. Meine kleine Tochter muss dann später mit den Personen "zurechtkommen", die mir zugesagt haben^^

      Ich lese nach den Romanbiografien sehr häufig im Internet noch ein wenig nach. Muss dann aber auch aufpassen, was ich rezensiere. Werde also in Zukunft erst die Rezi zum Buch schreiben und dann zusätzliche Infos nachlesen.
      Ich bin zB sehr neugierig, auf das zweite Buch um Ada Lovelace. Das werde ich wohl zeitnah lesen, einfach um zu schauen, wie zwei versch. Autorinnen über die gleiche historische Person schreiben, aber einen unterschiedlichen Rahmen drum herum spannen.

      Ich halte die Augen offen, ob das ein oder andere Sachbuch in deine Hände gelangt^^

      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    Das ein oder andere Buch der Reihe habe ich mir aus unserer Bücherei auch schon ausgeliehen und ich mag diese Kinderbücher auch ohne Kinder voll gern.
    Wünsche dir viel Spass beim erkunden der Geschichten.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sheena,
      das finde ich sehr schön, dass auch Büchereien solche Bücher führen.
      Vor allem toll, dass so Kinder sehr früh damit in Berührung kommen, aber auch sehr schön für uns Erwachsenen ;)

      Den Spaß werde ich mit Sicherheit haben.
      Werde langsam Pläne schmieden, mit wem ich weitermache.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hi Andrea!

    Ich muss zugeben, dass ich von dieser Reihe noch gar nichts gehört habe! Ich find die Idee total klasse und finde die wirklich schön gemacht. Und es sind auch einige Personen dabei die mich interessieren würden. Grade weil man nicht so vollgepumpt wird mit Infos und Text, sondern leicht verständlich die wichtigen Details gezeigt werden.
    Auch wenn es sicher gerechtfertigt ist, finde ich den Preis pro Buch aber schon recht hoch...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzverordnung gelesen hast und die Speicherung deiner Daten akzeptierst.