Donnerstag, 16. August 2018

[Hörbücher] Dankbar für diese Erfindung


Es ist noch keine 5 Jahre her, da habe ich mir als Viel-Leserin tatsächlich die Frage gestellt, warum Leute zu Hörbüchern greifen. Diese Begebenheit hing für mich mit Faulheit zum Lesen zusammen. Und ich glaube, ich war nicht die einzige mit dieser Meinung.


Nun einige Jahre später könnte ich mir für diesen Gedankengang gegen den Kopf schlagen, denn was wäre ich aktuell nur ohne Hörbücher?
Meine ganz eindeutige Antwort: NICHTS!

Mein Leben hat sich so gewandelt, dass es aus Arbeit, Haushalt und Gartenarbeit besteht. Und alle wissen, dass man die wenig verbleibende Freizeit nicht mit Kopfhörern auf den Ohren verbringt. Nun verbinde ich die Alltagstätigkeiten, wie Arbeit und Haushalt einfach mit Hörbuchhören.
_______________________________________________________________________

Seit einem guten Jahr beziehe ich meine Hörbücher zu 80% beim Hörbuchanbieter Audible. Jeden Monat steht mir hier ein Guthaben zur Verfügung, welches ich eigentlich jeden Monat nutze. Im Gegenteil zu anderen Anbietern werde ich hier, sobald ich weiß, dass ein Buch als Hörbuch produziert wurde, immer fündig. 
Sowohl meine SuB-Bücher, als auch heißersehnte Neuerscheinungen kann ich hier finden und hören.

"Entdecken & Stöbern" ist für mich mindestens 1x im Monat ein Muss.
Viele werden sich gerne Bestseller-Listen anschauen, ich persönlich halte mich davon weitestgehend fern. 
Meine beliebtesten Kategorien habe ich euch links gekennzeichnet. Vor allem bei den 1/2 Guthaben freue ich mich immer sehr, wenn etwas nach meinem Geschmack dabei ist. Denn in manchen Monaten reicht ein Guthaben nicht aus und ich kaufe dann noch Hörbücher hinzu, die ich unbedingt hören möchte.

_______________________________________________________________________

Da ich in der Woche auf ungefähr 10-15 Stunden Hörbuchzeit komme, lohnen sich für mich vor allem sehr lange Hörbücher. Zuletzt auf meinen Ohren befand sich zum Beispiel
© Audible
Gerne hätte ich euch heute schon meine Rezension zum Buch verlinkt, allerdings muss ich diese 29 Stunden noch ein, zwei Tage sacken lassen, bevor ich diese geballte Geschichte in Worte fassen kann.
_______________________________________________________________________

Hörbücher, die ich euch aber absolut schon empfehlen kann
                                               © Audible                                                        © Audible                                                              © Audible

Alle drei Geschichten habe ich sowohl gelesen, als auch gehört.
Oftmals ergeht es mir nach dem Lesen so, dass ich die Geschichte auditiv nochmal verinnerlichen möchte und gewisse Szenen verfestigen sich mit einer toll vorlesenden Sprechstimme nochmal etwas mehr.

Aktuell auf den Ohren

Wenn IHR für MICH noch weitere Hörbuchtipps habt, verratet sie mir. Das Jahr ist noch lang und bald kann ich mich auf meine geliebte Badewannenzeit freuen 😍
Ebenso ein Ort der perfekt ist, für DAS perfekte Hörbuch, oder?
_______________________________________________________________________

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Beitrag in Zusammenarbeit mit

Kommentare:

  1. SO! Hab dich mal endlich in meinem Feedly-Reader abgespeichert, war ja schon ewig nicht mehr hier bei dir und ab jetzt bin ich dann auch auf dem laufendem (=

    Ich liebe Hörbücher! Als Kind die Hörspiele mit Bibi Blocksberg & Co, später die Hörspielreihe um Gabriel Burn und aktuell viele Hörbücher beim Putzen und Co.

    Deine früheren Gedanken kann ich gar nicht nachvollzeihen, ich habe es schon immer geliebt (=

    Tipps habe ich viele, weiß nicht was du bsilang kennst? Die Stimme von Katharina Thalbach, ebenso der anderen Thalbachs kann ich dir mehr als empfehlen und sie spricht auch tolle Geschichte ein, wenn du neugierig bist, wir haben da das ein oder andere besprochen. "Drei Meter unter Null", "Gone Girl", "16 Uhr 50 ab Paddington". Und auch sonst kannst du gerne bei uns stöbern, haben da das ein oder andere Hörbuch bei uns: https://kejas-blogbuch.de/category/hoerbuch-oder-spiel/

    Hab ein feines Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Puppe, tatsächlich habe ich ein Problem mit dem Anzeigen von Kommentaren :/ Ich muss immer suchen und das mache ich nur bei aktuellen Beiträgen, der hier ist mir durchgerutscht. Bei älteren bekomme ich es also fast nie mit :( Ist immer mal wieder so und total ätzend. Seitdem ich im Mai den Blog von G+ getrennt habe.

      Hörspiele, da komme ich nicht ran, aber ohne Hörbücher kann ich mir derzeit gar nicht vorstellen. Dienstag geht es in den Urlaub, da wird gelesen. Aber war heute schon komisch. Habe mein Hörbuch beendet und habe kein neues mehr angefangen vor dem Urlaub, so dass ich heute Radio gehört habe *voll uncool

      Nach dem Urlaub schaue ich mal eure besprochenen Hörbuchtipps an, dann brauche ich wieder Nachschub bzw. neue Ideen.

      Falls du bei Insta gestern die FBM meinst, da sind wir nicht. Die Coolen sind nur auf der LBM :P

      Löschen
    2. ;P Da bin ich obercool, weil auf Beiden *lach

      Ach, hatte mich schon gewundert! Hab mir aber vorgenommen, da du nun auch endlich in meinem Reader bist, auch wieder öfter bei dir vorbeizuschauen (=
      Mal sehen ob du diesen Kommi dann überhaupt noch findest! Freu mich auf deinen Hörbuch-Besuch bei uns und hab einen feinen Urlaub :-*

      Löschen
    3. Da hast dich zurecht gewundert. Was ich nicht erwähnte, sobald ich auf den Erstkommentar geantwortet habe, werden mir folgende per Mail mitgeteilt. Wie du siehst, bin ich dann ganz flink :D

      Also lieber Technikgott sei mit mir und zeige mir auch den ersten Kommentar unter einem Post an :)

      Löschen

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzverordnung gelesen hast und die Speicherung deiner Daten akzeptierst.