Samstag, 1. August 2020

[GELESEN/GEHÖRT - ANDREA] Juli 2020

juli
Da ist der Juli schon ins Land gezogen. Ein Sommermonat und auch mein Geburtsmonat, aber irgendwie ist das einfach nicht mein Monat. Ich kann es nicht in Worte fassen, aber gefühlt ist es so. Ich liebe die lauen Morgende und die traumhaften Abende, welche mit angenehmer Luft begeistern. Aber der Rest? 
Auch lesetechnisch war das ein Satz mit X.
Zwar habe ich vier Bücher, welche mich recht gut unterhalten konnten, aber ich habe an jedem sehr lange gelesen, weil ich abends einfach zu kaputt, zu lustlos war.
Hörbuchtechnisch sah es am Anfang des Monat sowas von düster aus. Zwei Abbrüche, weil ich absolut nicht ankam. Dann zwei Highlight, wobei ich bei dem einen wohl schon fast mitsprechen kann^^
Monster 1983, die erste Staffel, ist DAS große Highlight bzw. die große Überraschung im Juli.

Mein Juli bei Instagram

Gelesen im Juli

Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele... - 4 Sterne [Rezension]
Leuchtturmnächte #01 - 4 Sterne
The Extinction Cycle #02 - 5 Sterne
Vögelfrei - 3 Sterne


GeHoert im Juli

Der Schatten des Windes - abgebrochen
King #01 - abgebrochen
Der geheime Garten - 5 Sterne
Monster 1983 #01 - 5 Sterne

Gelesene Seiten
1166

SuB Stand
Ende Juni: 267
Ende Juli: 267 (?)
(meine OnlineBibliothek streikt immer noch 😭)
___________________________________________________________________


Auch meinen Buchreihen möchte ich mich 2020 weiter widmen
gelesene/gehörte Bücher einer Reihe: +3 im Juli
neu angefangene Reihe 2020: +2 im Juli
beendete Reihe: 0 im Juni

Fazit #20fuer2020
7/20 Büchern gelesen
Hier geht es zur Liste.

Fazit Sub-Leichen-challenge
4/12 Bücher gelesen
Hier geht es zur Liste.

Kommentare:

  1. Huhu Andrea,

    oh je - das kenne ich auch. Manchmal gibt es einfach Monate, die sind nichts. "Der Schatten des Windes" - ist das diese kurze HÖrbuch mit 2 CDs oder doch die lange Version? Ich habe mich damit (hab beides versucht) auch geqüält - und immer gedacht, alle lieben diese Geschichte, du musst sie doch auch mögen. Aber nichts da - ich hab sie gelesen und gehört, ist einfach nicht meins.

    Der August wird bestimmt wieder besser!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      ich bin gerade etwas erleichtert, dass du "Die Schatten des Windes" ebenso empfunden hast.
      Ich habe die lange Version gehört, zumindest bis zur Hälfte, dann musste ich einfach aufgeben, es konnte mich absolut nicht packen.
      Bei einer Youtouberin habe ich nun "Marina" gesehen von dem Autor. Sie fand das Buch klasse. Sollte ich nochmal einen Versuch mit dem Autor wagen, wird es wohl das Buch werden.

      Ich freu mich gleich bei dir vorbeizuschauen ;)
      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,

    das tut mir leid, dass der Juli gar so boshaft zu dir gewesen ist. Ich hoffe mal, das wieder ein Aufwärtstrend erkennbar ist. Manchmal hat man solche Phasen, da muss man wohl durch.

    Sehr fein! "Monster 1983" habe ich sogar downgeloadet - das klingt schon richtig gut. Das Eisdielen-Buch habe ich mir schon gemerkt.

    Liebe Grüße & einen tollen August,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ich hatte die 1. Staffel von Monster 1983 tatsächlich auch schon ewig in meiner Audible Bibliothek. Nun stecke ich bereits in der zweiten Staffel. Werde wohl alles in einem Rutsch hören. Bin total fasziniert, ab dem ersten Kapitel. Diese Hintergrundgeräusche und die etlichen bekannten Sprecherstimmen. Einfach nur WOW.

      Hab einen tollen Start in den August :)
      Liebe Grüße zurück
      Andrea

      Löschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Oh, das tut mir ja echt leid für dich und ich wünsch dir trotzdem noch alles Gute zu deinem Geburtstag nachträglich und hoffe, dass es jetzt wenigstens wieder bergauf geht! <3

    Das "Eisdielen" Buch ist mir ja schon öfter begegnet und irgendwie reizt es mich wegen dem Cover und dem Titel, aber ich weiß nicht so recht ob das was für mich ist ...
    "Der Schatten des Windes" hatte ich mal geschenkt bekommen, aber ich bin auch nicht so recht damit warm geworden muss ich gestehen, ich hab das auch relativ schnell abgebrochen.

    "Der geheime Garten" dagegen kenne ich noch nicht, aber ich hab das witzigerweise tatsächlich geplant bald zu lesen! Da freu ich mich ja jetzt umso mehr darauf :)

    Ich drück die Daumen, dass der August ein richtig toller Monat für dich wird!!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee, ob das Eisdielenbuch was für dich ist, ist schwer zu sagen. Ich glaube für dieses Genre gibt es kein konkretes Klientel. Entweder man traut sich oder nicht. Es ist halt Horror, gemixt mit Humor bzw. den unvorstellbarsten Gedanken des Autors :)
      Wie oben schon bei Sabine geschrieben, bin ich froh, dass es mir mit "Der Schatten des Windes" nicht allein so ging. Habe noch ein anderes Buch von dem Autor auf dem Schirm, aber erstmal sind viele andere Werke geplant.

      Auch du kennst "Der geheime Garten" nicht? :O
      Meine Blogkollegin und beste Freundin Diana ebenso nicht. Ich war schockiert. Der Klassiker soll dieses Jahr auch noch in die Kinos kommen. Ich habe die alte Verfilmung geliebt, sowohl als Kind, als auch als Erwachsene. Der Trailer zum Kinofilm stimmt mich allerdings etwas skeptisch, er scheint mir viel zu fantastisch. Den Klassiker empfinde ich als sehr real geschrieben. Bin gespannt, was du sagen wirst.

      Habe einen ebenso tollen August :)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzverordnung gelesen hast und die Speicherung deiner Daten akzeptierst.