Montag, 24. Oktober 2016

[Aktion] Halloween - Lesewoche | TAG 1


Wir heißen euch heute herzlich Willkommen zu unserer Halloween-Lesewoche.
Wir hoffen, dass einige Zeit finden die Tagesaufgaben zu bewältigen und wir zusammen eine schöne Woche verbringen werden.

Da es natürlich auch um das Lesen an sich geht, kann unsere Facebookveranstaltung gern genutzt werden, um uns in Hinsicht auf euren Lesestatus auf dem Laufenden zu halten ;)

Einen Blick auf die einzelnen Tagesaufgaben bekommt ihr heute bei Christin. Des Weiteren bekommt ihr dort nochmal einen ganz genauen Einblick in die Bedingungen und Möglichkeiten :)
Wir hoffen, dass einige interessante Aufgaben für euch dabei sind und ihr Spaß habt daraus einen Post für uns zu basteln.

Meine Antwort der 1. Aufgabe

Was möchtest du diese Woche lesen? Wirst du in den kommenden Tagen deine Wohnung mit Kürbissen, Totenköpfen, Spinnennetzen & Co verzieren? Oder lässt du diesen Part des Halloween-Kultes lieber an die vorbeiziehen?

Dieses Jahr muss ich ganz ehrlich zugeben, habe ich mich mit meiner Halloween-Liste ganz schön ins Abseits geschossen :D Denn ich habe es bei der ganzen Leserundenplanung echt vergessen! So dass ich mich lediglich einem LR-Buch widmen werde, alle anderen vorerst außer Acht lasse und spontan noch zwei Bücher einschiebe, die zu Halloween passen und die mir hoffentlich die Woche versüßen werden.


Ich bin unheimlich gespannt auf eure Bücherauswahl, auch wenn sie nicht halloweenmäßig ist.
"Black Blade" habe ich gestern begonnen und mir gefehlt es wirklich gut. Dieses Buch wird mich vor allem in den ersten Tagen unserer Woche begleiten. Je näher wir Halloween rücken, werde ich auf die anderen beiden zurückgreifen. "Beutezeit" ist schon etwas älter und liegt schon ewig auf meinem SuB und "Suicide Forest" habe ich erst letzte Woche entdeckt und ich bin unheimlich neugierig auf die Reihe.
Zusätzlich habe ich mir für diese Woche Schlafentzug vorgenommen! Ich liebe es eigentlich abends/nachts zu lesen, nur leider komme ich nicht dazu, weil die Augen nach einem langen Tag so schwer werden. Ich sage den Kampf an und bin gespannt, ob ich dadurch die Woche zu ein wenig mehr Seiten komme :)
________________________________________________________________________

Beim Dekorieren muss ich dieses Jahr leider passen, da wir noch mitten in Bauarbeiten stecken, hat es wenig Sinn. Vieles ist gekauft, aber wird dann wohl für nächsten Jahr wieder weggestellt werden. Denn eigentlich liebe ich diese typische Halloween-Deko.
Allein mein Treppeneingang würde sich super machen, um ihn mit Spinnennetzen, Kürbissen & Co. zu verzieren. Nächstes Jahr dann um so mehr.

Bei Facebook könnt ihr uns auch gern Fotos hinterlassen, wie schaurig es bei euch aussieht. Ich lasse mich immer wieder gern inspirieren.

Viel Spaß beim Lösen der 1. Aufgabe.
Den Link bitte bei Christin hinterlassen, damit wir eure Beiträge durchstöbern können :)