Montag, 31. Oktober 2016

[ERBLICKT] Reihe "Eine Halloween-Story"


Passend zur aktuellen Halloween-Zeit habe ich die Augen natürlich offen gehalten und dank einem Newsletter vom Droemer Knaur Verlag bin ich auf eine E-Book Reihe aufmerksam geworden, die man allerdings vollkommen unabhängig voneinander lesen kann. Reihe halt, weil es zur Halloween-Zeit passt.

© Amazon

Die Klappentexte

"Der kleine Vogel des Todes"
»Putzfrau mit Gruselzulage« – Studentin Lisa hat einen ungewöhnlichen Nebenjob; sie arbeitet als Tatortreinigerin. Ausgerechnet zu Halloween muss sie die Wohnung einer jungen Frau putzen, die beim Aufhängen ihrer Halloween-Dekoration verunglückt ist. Sie findet heraus, dass die Tote als Luxus-Callgirl gearbeitet hat. Aber war es wirklich ein Unfall, oder steckt der unheimliche Hausmeister dahinter? Oder etwas ganz anderes? Und was hat ein Erlebnis aus Lisas Kindheit damit zu tun? Eines steht fest: Diese Nacht wird mörderisch…
(Quelle: Droemer Knaur)


"Séance"
Eine Woche nach der Vermisstenanzeige ist Silkes Freund immer noch nicht wieder aufgetaucht. Die Kripo befürchtet ein Verbrechen. In der Hoffnung, Kontakt zu Tom herstellen zu können, nimmt Silke an einer Séance teil und entdeckt Schauriges…
(Quelle: Droemer Knaur)


"Nach Hause"
Zwei Brüder, die nach den Wirren des Infektionskrieges das Haus ihrer verstorbenen Eltern ein letztes Mal besuchen wollen, werden auf dem Weg dorthin von einem Einsiedler aufgegriffen…
(Quelle: Droemer Knaur)
____________________________________________________________________________

Arrrrrgggghhhh, sie klingen alle 3 spannend oder?
Alle drei E-Books könnt ihr derzeit für 1,99€ ergattern. Also ran!^^
Optisch würde ich mir alle drei gerne als Printausgabe in mein geliebtes Bücherregal stellen. Cover genau nach meinem Geschmack ;)


Für welche Story würdet ihr euch entscheiden?