Donnerstag, 1. November 2018

[GELESEN/GEHÖRT - ANDREA] Oktober 2018


OKTOber
Kaum zu fassen, aber der Lieblingsmonat ist schon wieder vorbei.
Wirklich genießen konnte ich ihn nicht, muss ich sagen.
Zu warm, zu wenig Herbstfeeling, zu viel Arbeit und zu wenig Lesezeit.

Gelesen im Oktober
Die Party - 3 Sterne [Rezension]
50 Pieces for Grey - 5 Sterne [Rezension]
Die Schlaflosen - 4 Sterne

Gehört im Oktober

Der Monstrumologe - 3 Sterne


Gelesene Seiten
1081
(ohne Hörbücher)
Oh man, das habe ich vor ein, zwei Jahren an zwei Tagen gelesen 😐

SuB Stand
Ende September: 272
Ende Oktober: 280


Läuft gar nicht 😐
___________________________________________________________________

Auch meinen Buchreihen möchte ich mich 2018 widmen
gelesene/gehörte Bücher einer Reihe: 22 (+1 im Oktober)
neu angefangene Reihe 2018: 9 (keine im Oktober)
beendete Reihe: 0


Offene projekte
                                 S. 115/400                      56%                       Kapitel 411/661

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    im Oktober war irgendwie der Hund drin. Ich habe auch total wenig im Vergleich zu einem 'normalen' Lesemonat geschafft. Dabei hatte ich mich so auf den Gruselmonat gefreut. Aber gut, es wird auch wieder anders werden.

    Ich wünsche dir einen feinen November & freue mich auf unser gemeinsames Lesen!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimm oder? Gefühlt hatte der Oktober nur 7 Tage :P

      Ich freue mich auch sehr auf die verbleibenden zwei kuscheligen Monate :)
      Und auf unsere gemeinsame Runde freue ich mich auch sehr. Habe gestern ein kurzes Video bei Instagram von Lucinda gesehen, im Englischen ist Teil 5 nen ganz schöner Klopper.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Guten Morgen Andrea!

    Ja, der Oktober war schon etwas seltsam ... ich bin zwar an das warme Wetter am Anfang des Monats gewöhnt (hier in München während der Wies´n haben wir eigentlich jedes Jahr schönes Wetter *lach*), aber danach müsste es eigentlich so richtig kalt werden und das lässt dieses Jahr ganz schön auf sich warten. Das typische Herbstfeeling hat sich bei mir auch noch nicht eingestellt.

    Immerhin hattest du ein 5* Buch dabei, das ist doch auch was :) Schade mit dem Monstrumologen, aber da hatte ich dir ja schon geschrieben: das war auch nicht meins.

    Ich wünsch dir einen wunderschönen November, mit fallenden Blättern, viel Nebel und windigen Stürmen *g* Und natürlich viel Lesezeit <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mir hat das typische, heißgeliebte Herbstwetter auch total gefehlt. Ich habe jetzt mein Lesezimmer auf Vordermann gebracht. Würde nur noch gern kuscheligen Teppich verlegen und dann werde ich mich wieder jeden Abend nach der Arbeit dort mit Buch verkrümeln.

      Ich werde beim Monstrumologen evtl noch Band 2 versuchen, denn den habe ich noch zu Hause, ansonsten finden diese beiden Bücher bestimmt schnell einen neuen Besitzer ;)

      Dir ebenso einen wunderschönen November und auf dass das Wetter nach unseren Vorstellungen mitspielt <3

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Huhu Andrea,
    wow du hast mal um die 1000 Seiten an zwei Tagen gelesen? Das war bei mir eher Ausnahmezustand:-) Aber toll wäre das schon!
    Das stimmt, mir war es auch viel zu warm. Ich hoffe, dass es nun langsam ein bisschen kälter wird. Ich mag den Winter:-)
    Von "Die Party" werde ich wohl nicht lesen, da sind die Meinungen ja allgemein nicht so angetan von.
    Ich wünsche dir noch schöne Lesestunden im restlichen November!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzverordnung gelesen hast und die Speicherung deiner Daten akzeptierst.