Sonntag, 6. Dezember 2020

[GELESEN/GEHÖRT - ANDREA] November 2020

 November

Wie jedes Jahr ist der November einer dieser Monate, in dem man zu nichts Lust hat. Ich war absolut mehr mit Kopfhörern unterwegs und konnte mich auch aufgrund der Zeitumstellung Abends nur sehr schwer zum Lesen motivieren. Wenn man bereits im Tiefdunkel nach Hause kommt, zog es mich meist aufs Sofa und dann waren zeitnah die Augen zu. Zu dem bin ich mir aktuell sicher, dass ich hinsichtlich meiner Challenges wieder Mal gescheitert bin. Dennoch gebe ich nicht auf und werde beide Challenges auch im kommenden Jahr weiterverfolgen. Ich habe Anfang des Jahres immer einen Lauf und dann werde ich träge und es kommen andere Bücher dazwischen.

Gelesen im November

Wonderlands - 4 Sterne [Rezension]
Der Fluch von Carrow House - 3 Sterne

Gehört im November

Quälender Hass #11 - 4 Sterne
Dunkelgrün fast Schwarz - 4 Sterne
Phantasien - 4 Sterne

Gelesene Seiten
736
___________________________________________________________________

Auch meinen Buchreihen möchte ich mich 2020 weiter widmen
gelesene/gehörte Bücher einer Reihe: +1 im November
neu angefangene Reihe 2020: +0 im November
beendete Reihe: 0 im November

Fazit #20fuer2020
8/20 Büchern gelesen
Hier geht es zur Liste.

Fazit Sub-Leichen-Challenge
6/12 Bücher gelesen
Hier geht es zur Liste.


Offene Projekte

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    naja, du hast halt mehr gehört. Gesamt gesehen war es kein schlechter Monat. Und bei deinen Challenges warst du bisher auch nicht schlecht unterwegs. Immerhin sind 6/12 SuB-Leichen erlöst und das ist doch was.

    "Der Fluch von Carrow House" hat mir eine Spur besser als dir gefallen.

    Ich wünsche dir einen guten Dezember.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole :)
      Ich mache mir da echt keinen Druck mehr.
      Wenn die Ruhe abends und am WE nicht da ist, komme ich auf deutlich mehr Hörminuten.
      Dennoch vermisse ich die Zeiten, wo ich am Stück mal 200 Seiten lesen konnte. Aktuell kehre ich da eher bei 20 ein :D

      Der Fluch von Carrow House fing gut an, aber sowohl die Lovestory, als auch einige Szenen zwischendurch haben es für mich irgendwann gemindert.

      Dir auch einen wunderschönen Dezember. Ihr habt ja schon schön Schnee oder?
      Ich will auch soooo sehr dieses Jahr! <3

      LG Andrea

      Löschen
    2. Hallo Andrea,

      an die Lovestory kann ich mich jetzt gar nicht mehr richtig erinnern. :D Aber du hast Recht, da war was.

      Teilweise haben wir Schnee und dann wird er wieder vom Regen weggespült. Ich muss ihn ja nicht haben, weil ich Autofahren auf der Schneefahrbahn hasse. Bin da total der Schisser und die Karambolagen auf den Autobahnen machen mir Angst. Im Gegensatz zu meiner Gegend hier, versinkt das westliche Österreich grad im Schnee. Die haben mal wieder Stromausfälle, Lawinen kommen runter und die Feuerwehr muss den Schnee von den Dächern schippen, weil sie sonst einbrechen. Also, überlege dir gut, was du dir wünschst. :D

      Liebe Grüße & schönen Sonntag,
      Nicole

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    da hätte ich fast deinen Post übersehen. Gerade jetzt beim Durchschauen ist er mir ins Auge gesprungen.
    Bei den Challenge geht es mir sehr ähnlich wie dir! Ich habe ja nur mehr zwei und bei der Knaur Challenge werde ich die 15 wohl nicht mehr schaffen, obwohl ich knapp daran bin..mal sehen. Zwei Rezensionen habe ich noch ausständig...
    Bei der Weltenbummler Challenge mache ich einfach so gerne mit und schaue eben dann vermehrt drauf, dass ich außer Deutschland auch mal wo anders unterwegs bin. Das hat letzten Monat eher weniger geklappt...
    2021 werde ich wieder bei der Weltenbummler Challenge dabei sein, aber ob ich sonst noch wo mitmache steht in den Sternen. Die 20/20 Challenge ist mir zu viel....aber was zum SuB Abbau würde gut sein. Auch wenn du deine 20 für 20 nicht mehr schaffst...du hast wenigstens einen Teil davon gelesen, der sonst wahrscheinlich noch immer im Regal stehen würde ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina :)
      Ich glaube bei den Challenges hat jeder eine andere Sicht. Manche sagen, wieso machst du das jedes Jahr, wenn du es eh nicht schaffst, aber wie du schon sagst, man liest Bücher, zu denen man evtl die nächsten 5 Jahre nicht zu gegriffen hätte.
      Und da ich meine SuB Bücher ja auf Zetteln stehen habe, ist es jedes Jahr wieder ein Highlight DIE Zettel zu ziehen. Ich habe bereits meine 21 Bücher für kommendes Jahr gezogen und werde mich aber auf diese Challenge beschränken. Die 12 SuB Leichen lasse ich also weg, bei den 21 sind so einige Ur-SuB-Bücher dabei.

      Weltenbummler Challenge fand ich auch immer super spannend. Eine Zeitlang habe ich mir immer vermerkt, wo ich im Buch war, dass habe ich in letzter Zeit leider vernachlässigt.
      Könnte ich mir für 2021 mal wieder vornehmen :)

      Liebe Güße
      Andrea

      Löschen

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzverordnung gelesen hast und die Speicherung deiner Daten akzeptierst.