Donnerstag, 21. Januar 2016

[Leserunde] Das Mädchen mit den Smaragdaugen


Zur Zeit packt mich und meine Bloggerkolleginnen das Thema 2. Weltkrieg und somit war diese Geschichte, welche nun seit Montag auch als Taschenbuch in den Buchläden zu ergattern ist, ein Muss. Ich freue mich riesig auf die Geschichte und hoffe dass die 700 Seiten nur so dahinfliegen.



                                                 Klappentext

Ein großer, dramatischer Roman über Liebe und Krieg – für alle Leser von Kate Morton
Als der Kunsthistorikerin Ana García Brest ein alter Brief in die Hände fällt, ahnt sie nicht, dass er sie auf die Spur eines sensationellen Kunstfundes führen wird – und der Geschichte einer unglaublichen Liebe. Frankreich, 1942. Die junge Sarah Bauer entkommt als Einzige der Deportation ihrer Familie. Auf ihrer Flucht trägt sie einen Mantel, unter dem sie ein geheimnisvolles Bild verbirgt. Doch SS-Sturmbannführer Georg von Bergheim soll das Gemälde in seinen Besitz bringen und wird nicht ruhen, bis er es gefunden hat. Er ist Sarahs größter Feind – und bald ihre einzige Rettung…
(Quelle: Blanvalet Verlag)

Einteilung

Leseabschnitt 1 (S. 1 - 149)
Leseabschnitt 2 (S. 150 - 302)
August 1942
Leseabschnitt 3 (S. 303 - 452)
Februar 1943
Leseabschnitt 4 (S. 453 - 601)
Mai 1943
Leseabschnitt 5 (S. 602 - Ende)
April 1944


Teilnehmer

& Ich

______________________________________________________________

Lasset die LR beginnen!


Wer spontan mitlesen möchte, ist herzlichst eingeladen :)