Dienstag, 12. Juli 2016

[Aktion] Erinnere dich #05


Wer kennt sie nicht, diese böse "Buchdemenz"?


Ablauf
So oft wie es mir in den Sinn kommt, werde ich euch ein Buch nennen mit meinen dazugehörigen Erinnerungen zum Buch. Diese werde ich allerdings "unkenntlich" machen, das heißt ihr müsst meinen Text markieren, um meine Erinnerungen lesen zu können.

Sinn dahinter ist, dass sich jeder von euch, der das genannte Buch auch gelesen hat (egal wann), sich erst selbst Gedanken machen soll und diese notieren soll, bevor ihr meine oder die der anderen Kommentatoren lest.

In euren Kommentaren erwarte ich keine großen Texte, eher kurze prägnante Sätze, gerne auch nur Stichpunkte oder einzelne Wörter. Denn auch diese werden im Nachhinein bei vielen, die das Buch irgendwann einmal gelesen haben, für Geistesblitze sorgen.

Und dann heißt es einfach nur SICH SELBST HERAUSFORDERN!


Welche Erinnerungen sind gefragt
Das ist jeden selbst überlassen. Im Großen und Ganzen geht es bei dieser Aktion, um die Story und das Drumherum.
Könnt ihr euch an die Charaktere erinnern? (Namen)
Wisst ihr noch wo die Story gespielt hat? (Setting)
Was war das Thema?
Wie ist die Handlung verlaufen?
Wer war der Täter?

Dinge wie Schreibstil, Pro's und Kontra's des Buches sind bei dieser Aktion weniger gefragt.


Einzige Regel
Betrügt euch nicht selbst!
Das heißt
- kein Wikipedia
- keine alten Notizen
- kein Klappentext


- versucht meine Erinnerungen und die Kommentare der anderen vorerst nicht zu beachten, schreibt einfach selbst drauf los und schaut euch die anderen Notizen erst im Nachhinein an.

________________________________________________________________

Das Buch


Meine Erinnerungen
(um meine Erinnerungen zu lesen, müsst ihr den Text markieren/ 
bitte erst, wenn ihr eure Erinnerungen selbst zurückgeholt habt^^)
- Gegenwart: England
- Julia (?!) besucht mit Schwester Versteigerung in Herrenhaus/ Mutter verstorben
- Haus sanierungsbedürftig, der Erbe Kit (?!) kann es nicht halten
- Julias muss Tod von Mann und Sohn verkraften
- Julia = Pianistin in Frankreich
- Liebe bahnt sich an zwischen Julia und Kit
- Betrug durch Mann (plötzlich wieder da)

Vergangenheit: Thailand
- Großeltern waren im Herrenhaus angestellt
- Großvater züchtete Orchideen für Hausherrin 
- Sohn der Hausherren verliebt sich in Thailänderin, folgt ihr
(er spielt in Band, sie Hotelangestellte)
- er muss zurück nach England, sie bleibt schwanger zurück
- entstandenes Kind wird von angestellten Großeltern großgezogen --> Julias Mutter


Warum dieses Buch
Weil ich dieses Buch fast genau vor einem Jahr mit meinem Riley-Mädels gelesen habe und es da bereits ein Re-Read war. Nun wollte ich wissen, wie viel noch hängen geblieben ist. Leider muss ich sagen, dass die Namen der Vergangenheit wirklich weg sind :( Obwohl diese mir doch meist bei den Büchern von Lucinda Riley besser gefällt. Und die Namen der Gegenwart sind wirklich mehr geraten :D Bin gespannt, wenn ich dem gleich auf den Grund gehen darf^^


Viel Spass
Eure Andrea