Dienstag, 16. Juni 2015

Gemeinsam Lesen #41


Eine Bloggeraktion, die von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer übernommen wurde.

Heute findet die Aktion bei Weltenwanderer statt.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Ashes - Brennendes Herz" von Ilsa J. Bick und befinde mich auf S. 120/503.

Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden, komme, was wolle.
(Quelle: Egmont Ink)

2. Wie heißt der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ellie bekam große Augen, nickte aber abrupt wie eine Marionette."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Wie lange lag dieses Buch auf meinem SuB??? Unendlich lange!!!!
Dank meiner persönlichen Challenge Project 5 Books ist es nun endlich an der Reihe, denn dieses Buch ist einer von 5 Gründen, warum ich seit Ende April kein Buch mehr gekauft habe. Welches die anderen 4 zu lesenden Bücher sind, könnt ihr euch gerne bei Klick auf den Link anschauen :) Und auch gerne mitmachen!

Ashes gefällt mir bis jetzt wirklich gut. Alex wächst mir nach und nach ans Herz. Allerdings merke ich, dass ich immer noch ziemlich am Anfang der Story stehe und es nun aber nach und nach spannender wird und an Fahrt aufnimmt. Ich freue mich riesig aufs Weiterlesen und bin gespannt, wie die Autorin dieses Thema, welches eigentlich nicht meins ist, umsetzt. 

4. Was tust du gegen eine richtige Leseflaute? Hast du irgendwelche Tricks, diese zu überwinden oder zwingst du dich sogar zum Lesen?
Ich muss sagen so richtig Unlust zum Lesen hatte ich noch nie. ABER zur Zeit fehlt mir einfach die Zeit. Das Arbeitsleben nimmt mich voll ein, und zu dem ist der Sommer so langsam in Sicht und ich unternehme einfach mehr. 
Wenn ich aber merke, ich komme nicht zu richtig in Gange, wechsel ich meist das Buch. Zu Spitzenzeiten habe ich 4 Bücher parallel gelesen. Abbrechen tue ich kein Buch, es wird einfach später wieder zur Hand genommen. 

Kennt ihr die Ashes-Reihe um Alex?
Wenn ja, wie fandet ihr Band 1 bzw. die folgenden Bände?

Eure Andrea