Freitag, 27. Februar 2015

[Aktion] FESTA-Freitag #6


Die Aktion widme ich dem FESTA-Verlag!

Heutiges Thema

>> Top Ten meiner bisher gelesenen Bücher des FESTA Verlages <<

Insgesamt habe ich bisher 16 Bücher des Verlages gelesen, weitere liegen auf meinem SuB :) Demnach fiel es mir gar nicht soo leicht, eine Top Ten zu erwählen. Gerade bei Platz 1 habe ich sehr lang gegrübelt! *es war sooo schwer*
Aber ich habe meine Top Ten für euch aufgestellt :)
Viel Spaß beim heutigen Beitrag. Ich freue mich auf euren Besuch!


Platz 10
Das zuletzt gelesene Buch belegt Platz 10. Dieses Buch überzeugt einfach mit den 4 verschiedenen brutalen Erzählsträngen. Wer den Film "Hostel" mag, für den ist dieses Buch auf jeden Fall etwas! Leider mochte Tim Miller's Ideen zum Ende nicht.

Platz 9
Ich liebe finstere Wälder. Hier hat mir einfach das Setting gefallen und natürlich die Krulls! Leider habe ich bis zum Schluss nicht wirklich den Wandel des Protagonisten verstanden^^ 

Platz 8
"Das Schwein" war mein erster Re-Read 2015 und beim 2. Mal lesen, konnte es mich noch mehr überzeugen. Dieses Buch ist meiner Meinung nach das Buch mit dem größten Ekelfaktor. Ich habe einfach ein Problem mit tierischen Flüssigkeiten und Praktiken :D

Platz 7
WTF ist "Shades of Grey"???
Wer wirklichen SM will, sollte dieses Buch lesen^^
Anfangs war ich skeptisch, aber im Ganzen überzeugt es einfach und ich fand es für mich mega interessant! Everson's Schreibstil hat mich überzeugt. "Ligeia" wartet auf mich.

Platz 6
(leider noch keine Rezension vorhanden)
Nicht wundern, dieser Band ist ein Doppelband, dh. das Buch beinhaltet 2 Extrem-Storys.
Als Schmerztherapeutin fand ich dieses Buch natürlich extrem interessant! Hier hätten es gerne auch ein paar Seiten mehr sein dürfen, es war einfach zu schnell vorbei!
Rezension folgt dieses Jahr auf jeden Fall. Steht auf der Re-Read-Liste ;)

Platz 5
(leider noch keine Rezension vorhanden)
Auch dieses Buch habe ich vor meiner Bloggerzeit gelesen. Rezi folgt!
Ein Angelausflug der ganz besonderen Art. Lee & Pelan konnten mich fesseln und überzeugen, dass mit Hinterwäldlern nicht zu spaßen ist^^

Platz 4
Platz 4 in der Gesamtheit. Platz 1 bisher meiner gelesenen Bücher im Jahr 2015. Da kommen noch einige dazu, aber "Jimmy" war einfach wow. Besonders die Psyche von Jimmy und deren Entwicklung in der Geschichte konnte mich hier überzeugen und das Ende bleibt mir wohl noch lange in Erinnerung. Absolut gemischte Gefühle! <3

Platz 3
(leider noch keine Rezension vorhanden)
Mein absolutes FESTA-Coverhighlight und das schon seit einem Jahr. Nicht schlecht!
Besonderen Respekt an die Autorin. Juhuuuu, eine Frau, die einen Extrem Band zur Reihe beigesteuert hat. Und ihre Ideen schockieren mich. Für mich eigentlich typische männliche Gedanken^^ Aber O´Rourke hinterlässt auch hier ein Buch, welches immer noch in meinem Kopf herumschwirrt. 
Wird wohl mein nächster Re-Read^^ Seit also gespannt!!!

Platz 2
(leider noch keine Rezension vorhanden)
Auch "Bighead" gehört 2015 zur Re-Read-Liste!!!
Der Kampf um Platz 1 war schwer, aber der liebe Bighead hat es nicht ganz geschafft.
Hier hat mir einfach die Story drum herum gefallen. Das es kein Extrem Band ist, hat "Bighead" einfach einiges mehr an Seiten und das war hier genau richtig! Edward Lee schuf hier tolle Charaktere und ein bombastisches Buch.
Das Buch sollte auch mal verfilmt werden, aber irgendwie verlor sich das oder ich weiß nicht Bescheid^^ Das wäre ein Film, bäm! 

Platz 1!!!
"Population Zero" hat es einfach in meinen Kopf und in mein Herz geschafft.
Das Cover ist so unspektakulär und ich habe anfangs fast nichts von diesem Buch erwartet. Umso mehr hat es mich umgehauen!
Der Protagonist überzeugt mit seinem Fanatismus und seinem Motiv, welches nicht unbegründet ist.
Ein Buch, welches Realität werden könnte!
Wrath James White schleicht sich langsam aber sicher an meine bisherige Nr. 1 der Horrorautoren Edward Lee vorbei. Ich werde beide im Auge behalten. 


Das war sie schon, meine Top Ten <3
Habt ihr Bücher meiner Auswahl gelesen? Wenn ja, könnt ihr mit meiner Meinung mitgehen?
Habt ihr euch noch nicht wirklich an diese Bücher herangetraut, dann nehmt euch doch diese Liste als Vorlage zum "abarbeiten" :D


Auf was ihr euch nächsten Freitag (06.03.2015) freuen könnt

>> Rezension "Quäl das Fleisch" <<
Cover Highlight und einziges EXTREM Band, der von einer AutorIN geschrieben wurde!


Allen einen schönen Start ins Wochenende!!