Samstag, 14. Februar 2015

Mist! Mist! Mist! Erste Käufe im Februar :D

1 Buch = 3,99€

4 Bücher = 10€

Wer kann da bitte widerstehen????

Der Fluch, wenn man gegenüber von Weltbild wohnt und die Info bereits beim Aufstehen sieht. Der Freund aus dem Haus und schnell rübergeflitzt :D

Meine Ausbeute + der neue FESTA Extrem Band + Reziexemplar


Triumph und Tragik einer deutschen Dynastie.
Die Bismarcks sind eine der großen deutschen Familien. Erstaunlich, dass über sie – abgesehen vom Reichsgründer – so wenig bekannt ist. Der Journalist und Historiker Jochen Thies erhielt als einer der Ersten Zugang zu den Nachlässen der fünf Enkel, er erforschte die tragische Lebensgeschichte von Herbert von Bismarck und kommt selbst bei der Kindheit und Jugend Otto von Bismarcks zu neuen Erkenntnissen. Ein Muss für jeden, der die deutsche Vergangenheit und Gegenwart verstehen will. (Quelle: Piper)
Reziexemplar und ich bin vor Ort des Geschehens, dh. ich freue mich riesig auf dieses Buch!


Auf ihrem Roadtrip durch den Süden von Texas werden vier Collegestudenten irgendwo im Nirgendwo von einem Sheriff angehalten und verhaftet. Er beschuldigt sie illegale Einwanderer zu sein. 
Die vier werden in das Städtchen Hell gebracht. Hier leben die Bürger nach ihren eigenen kranken Regeln. Und in der Kunst der sadistischen Vernichtung von Fleisch und Seele haben sie unvorstellbare Meisterschaft erlangt …
Willkommen in Hell, Texas ist eines der brutalsten Bücher, die Festa bisher veröffentlicht hat. Tim Miller schreibt abartig … abartig gut! (Quelle: FESTA)
Geiles Cover, Frauen an die Macht!!^^


Selbst der britische Gegner bewunderte den Mut
und die ritterliche Kampfführung des als genial
geltenden »Wüstenfuchses«. Noch heute erscheint
Erwin Rommel vielen als Inbegriff des vorbildlichen
deutschen Soldaten. Ralf Georg Reuth
zeigt auch den anderen Rommel – den Mann, der
seinem »Führer« bis zum erzwungenen Selbstmord
treu blieb und dessen Ruhm nicht zuletzt
eine Schöpfung von Joseph Goebbels war. (Quelle: Piper)
Geschichte Nr. 2 heute. Das ist einfach meins! Und ich bin gespannt auf Herrn Rommel.

Eine bewegende Familiengeschichte über Verrat und Vergebung.
Die Liebe eines jungen Mannes, die plötzlich in Gewalt umschlägt, die Ohnmacht seines Opfers und die Macht längst vergessener Ereignisse – präzise, berührend und mit beeindruckender Menschenkenntnis erzählt Weltbestsellerautorin Jodi Picoult die dramatische Geschichte eines jungen Mädchens, dessen Vater eine schwere Entscheidung zu treffen hat… (Quelle: Piper)
Ein weiteres Buch von Picoult. 2015 stehen ihre Bücher bei mir hoch im Kurs!

Amanda und Dawson sind erst siebzehn, als sie sich unsterblich ineinander verlieben. Doch ihre Familien bekämpfen die Beziehung, und widrige Umstände trennen sie schließlich endgültig. Fünfundzwanzig Jahre später kehren die beiden in ihr Heimatstädtchen zurück. Sie empfinden noch genauso tief füreinander wie damals. Aber beide sind von Schicksalsschlägen gezeichnet, und die Kluft zwischen ihnen scheint größer denn je zu sein... (Quelle: Heyne)
Zuwachs für meine Sparks-Sammlung!
Ronnie ist entsetzt: Sie soll die gesamten Sommerferien bei ihrem Vater verbringen, der von der Familie getrennt im langweiligen North Carolina lebt. Die 17-Jährige lässt ihn den Zorn deutlich spüren. Dann aber tritt der junge Will in ihr Leben und verändert alles: Zum ersten Mal verliebt sich Ronnie wirklich und wahrhaftig. Die beiden verleben eine wunderbare Zeit. Gleichzeitig nähert Ronnie sich ihrem Vater wieder an. Doch dann droht ein schreckliches Geheimnis ihr ganzes Glück zu zerstören.(Quelle: Heyne)
Zuwachs Numero 2.


Was sagt ihr zu den Büchern? 
Zum Teil ist meine Entschuldigung folgende: "Alles für die Challenge!" :P
Da stehen Picoult und Sparks nämlich auf der Lese-Liste.

Bei mir scheint die Sonne, ich hoffe bei euch auch.
Genießt den Hauch von Frühling <3