Mittwoch, 14. September 2016

[Leserundenstart] Der Mondscheingarten


Corina Bomann gehört zu den Autorinnen, die in unserer LR-Gemeinschaft dieses Jahr öfters vertreten sein wird. Haben wir dieses Jahr bisher nur eins ihrer Werke gelesen, steht nun das zweite Werk an. Und wieder freue ich mich auf eine atemberaubende Geschichte. Kleine Notiz, dass ich die Rezension zum gelesenen Buch noch gar nicht getippt habe. Schande über mein Haupt^^

"Der Mondscheingarten"

Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt eine ungewöhnliche alte Geige angeboten: Auf ihrer Unterseite ist eine Rose ins Holz gebrannt. Lilly ist fasziniert von dem alten Instrument und will das Rätsel der Rose unbedingt entschlüsseln. Sie sucht Hilfe bei dem charmanten Musikexperten Gabriel. Gemeinsam finden die beiden heraus, dass die Geige vor über hundert Jahren einer berühmten Violinistin gehörte, die damals plötzlich verschwand. Gebannt vom geheimnisvollen Schicksal der schönen Frau begibt Lilly sich auf deren Spuren, die sie nach Italien und schließlich nach Sumatra führen. Dort findet sie des Rätsels Lösung – das auch ihr eigenes Leben in seinen Grundfesten erschüttert…

Die Leserunden zu den Büchern der Autorin werden immer auf dem Blog LeseLiebe bei der lieben Janine stattfinden.
Spontane Mitleser sind herzlich eingeladen.
__________________________________________________________________________

Bisher gelesen / LR geplant im Dezember

Kennt ihr bereits andere ihrer Bücher und könnt uns Werke empfehlen, um diese zeitnah zu lesen?