Donnerstag, 15. Oktober 2015

Top Ten Thursday #43


Eine Aktion der lieben Steffi von Steffis Bücher Bloggeria

Thema
10 Autoren/Autorinnen, die du gerne mal treffen würdest

Eigentlich wollen wir sie doch fast alle treffen und uns für alle geschriebenen Bücher bedanken oder? Für mich persönlich würde wohl oft die Sprache ein Hindernis sein. Wie man das Englische doch verlernt, sobald man es nicht mehr brauch :D




             (Jodi Picoult)                     (Lucinda Riley)                     (Kate Morton)

Meine 3 Romanheldinnen
Jodi Picoult kann mich mit ihren sehr verzwickten Themen in ihren Bücher meist packen.
Wenn der stressige Alltag mich packt und ich einfach nur weg will, hilft mir Lucinda Riley einfach IMMER aus. Ihre Bücher sind Urlaub. Immer wieder lerne ich neue Länder kennen und verliebe mich. Für mich eine Autorin, die immer einen tollen Bogen über die Geschichte im Buch spannt.
Ich liebe einfach England und seine Herrenhäuser und deren Geschichte dahinter. Mein erster Morton war der Ursprung für eine Sucht. Ich liebe ihre Bücher. Ihre Themen und ihren sehr ausführlich beschreibenen Schreibstil. Und ich warte sehnlichst auf die deutsche Erscheinung von "The Lake House".

___________________________________________________________________

(Jodi Ellen Malpas)

Nahm mich mit in den siebten Jesse-Himmel
Mit ihr würde ich glaub ich gern bei einem Tee über ihren Prota Jesse schwärmen.
Ihr Schreibstil war mir sehr sympathisch und als ich das Gesicht zum Buch sah, wurde dies bestätigt.

___________________________________________________________________

(John Boyne)

Mein Romanheld
Egal mit welchem Thema, er konnte mich einfach immer packen und komplett ins Buch hineinziehen. Mit ihm einen Nachmittag in einem englischen Park und über seine Bücher reden, toll!

___________________________________________________________________

(Jussi Adler-Olsen)

Eine grandiose Thriller-Reihe
Ich hatte dieses Jahr auf der LBM die Chance, habe sie aber nicht genutzt.
Warum?
Weil ich da noch nicht mit seiner Carl Morck Reihe begonnen hatte und nicht wusste, was ich verpasse^^
Ich vermute, dass er ne richtig coole Socke ist und man mit ihm viel Spaß haben und machen kann. Zudem ein echt hübscher Mann! :P

___________________________________________________________________

(Stephen King)

Der Meister des klassischen Horrors
Herr King darf seit diesem Jahr nicht mehr fehlen in meiner Autoren-Liga.
Ich glaube ich würde ihn beim Treffen kidnappen und ihn zwingen einen Folgeband von "Doctor Sleep" zu schreiben. Ich will Danny auch im hohen Alter weiter verfolgen.

___________________________________________________________________

                  (Edward Lee)                      (Tim Miller)                  (Wrath James White)

Meine 3 Kings des brutalen Horrors
Diese 3 Männer haben es mir ganz besonders angetan. Mit ihnen kann ich abschalten und gleichzeitig meinen Adrenalinspiegel hochpuschen. Ich freue mich über jedes Buch von ihnen, welche im FESTA Verlag erscheinen.
Alle 3 würde ich gerne treffen und danken für ihre kranken Ideen :D

___________________________________________________________________

(Monica J. O'Rourke)

Meine FESTA-Queen
Ich will mehr Frauen in diesem Genre, extremer und blutiger Horror!
Mit ihr würde ich gern meine expliziten Gedanken austauschen und danken, dass sie gegen die Männer in diesem Bereich antritt.
Ich freue mich auf ihr neues Buch 2016.

___________________________________________________________________

Es sind zwar 11 geworden, aber von diesen genannten hätte ich einfach keinen rausschmeißen können. Eher fehlt noch jemand --> Richard Laymon, der ja nun leider nicht mehr unter uns ist :(

Bin gespannt auf eure Autoren/Autorinnen