Dienstag, 10. März 2015

Gemeinsam Lesen #27


Eine Bloggeraktion, die von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer übernommen wurde.

Heute findet die Aktion bei Weltenwanderer statt.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Beuteschema" von Neal Baer und Jonathan Greene und befinde mich momentan auf S. 63/384.

Wie weit kannst du gehen, bis es kein Zurück mehr gibt?
Der jungen forensischen Psychiaterin Claire Waters gelingt, was niemand zuvor geschafft hat: Sie findet Zugang zu dem psychisch kranken Straftäter Quimby und bringt seine grauenvolle Kindheit ans Licht, aufgrund ihres Gutachtens wird der Mann aus der Psychiatrie entlassen. Kurze Zeit später entdeckt die Polizei die Leiche einer Prostituierten. Entsetzt erkennt Claire Quimbys Opferprofil – doch sie hat keine Beweise für seine Schuld. Dann häufen sich die Morde…
(Quelle: Blanvalet)


2. Wie heißt der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Das Telefon läutete zum fünften Mal, als Claire die kleine Nachttischlampe anschaltete."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Da ich gestern Abend nur kurz angelesen habe und dann mit Kopfweh ins Bett bin, kann ich noch nicht all zu viel zum Buch sagen. Aber die Stimmung und die Story passen bisher. 
Claire beginnt ihre praktische Zeit als forensische Psychiaterin im Gefängnis von Rikers Island und das ist genau ein Schauplatz für mich :) Auch Quimby habe ich bereits kennengelernt und er scheint interessant zu sein. Was hier glaub ich eine entscheidende Rolle spielen wird, ist die Vergangenheit sowohl von Quimby, als auch von Claire. 
Dann hoffe ich mal, dass die Kopfschmerzen mich endlich verlassen, denn der Schlaf hat gar nichts gebracht und ich heute Abend weiterlesen kann^^

4. Welcher Charakter aus deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten? Was würdest du gern mit ihm/ihr unternehmen, wenn du ihn/sie treffen könntest?
Interessante Frage!
Ich würde gern Claire treffen. Und was ich mit ihr gerne unternehmen möchte?? Wer mich ein wenig kennt ahnt es :D
Ich würde sie natürlich ins Gefängnis begleiten und hoffentlich bei einigen Gesprächen mit Straftäter, Serienmördern usw. dabei sein. Ja, ja eine seltsame Leidenschaft, aber nun ja so ist es!^^

Freue mich mir bei euch wieder Anregungen zu holen :)
Eure Andrea