Dienstag, 11. November 2014

Gemeinsam Lesen #13


Eine Bloggeraktion von Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer.

Heute findet die Aktion nochmal bei Weltenwanderer statt.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Momentan lese ich Das Küstengrab von Eric Berg und befinde mich auf S. 206/416.
Eine abgelegene Insel. Eine verschworene Gemeinschaft. Eine gemeinsame Vergangenheit, die sie verbindet.
Zum ersten Mal nach 23 Jahren kehrt Lea in ihr winziges Heimatdorf auf der Insel Poel zurück. Doch der Besuch endet in einem schrecklichen Unglück. Bei einem rätselhaften Unfall kommt Leas Schwester ums Leben, Lea selbst wird schwer verletzt und leidet seither an Amnesie.

Vier Monate nach dem Unfall reist Lea gegen den ausdrücklichen Rat ihrer Ärztin erneut nach Poel. Sie will herausfinden, was sie im Mai auf die Insel führte und wie es zu dem Unfall kommen konnte. Sie selbst kann sich an diese Zeit auf Poel nicht erinnern und ist auf die Hilfe ihrer alten Freunde angewiesen – doch deren Berichte widersprechen sich. Die Jugendfreunde scheinen ein Geheimnis vor Lea zu verbergen, das weit in ihre gemeinsame Vergangenheit reicht.
(Quelle: Random House)


 2. Wie heißt der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"In der Haltung einer Pharaonenstatue saß Sabina auf einem Stuhl, während Pierre im rechten Winkel daneben stand und die Fäden durch ihre Kopfhaut zog."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Lange habe ich mich auf dieses Buch gefreut, denn ich mag das Thema Amnesie aus Berufsgründen gerne bzw. lese gerne etwas darüber in Büchern. Bisher wandel ich immer zwischen Mai und September 2013. Im Mai war dieser schreckliche Unfall und im September kehrt Lea ohne Erinnerungen auf ihre Heimatinsel zurück und versucht das Geheimnis des Unfalls zu lüften. Alle Freunde aus der damaligen Clique scheinen sich stark verändert zu haben und besonders einer lässt ihre Gedanken nicht zur Ruhe kommen...
Die Hälfte ist geschafft. Man hat denk ich alle Charaktere nun kennengelernt und ich bin gespannt, wie sich die Geschichte nun fortsetzt und vor allem, was der Ausgang ist, denn anscheinend liegt da einiges im Argen!

4. Es wäre Zeit für Neues von...? Welcher Autor sollte eurer Meinung nach ganz bald mal wieder ein Buch schreiben? Oder gibt es eine Reihe, wo du denkst "Mensch, da könnte aber noch ein Teil kommen!!"?
Oh die Frage fällt mir heute schwer :/
Es gibt sooo viel, wo man denkt, wann ist es endlich so weit. Hier ein paar Beispiele:

Von Audrey Niffenegger würde ich unheimlich mal wieder was Neues lesen. Ihre beiden Bücher waren toll <3
KATE MORTON, mit einer meiner Lieblingsautoren und ihre Bücher werden immer sofort verschlungen. Von ihr gibt es kein ungelesenes im Schrank.
Bei "Everflame" warte ich dann wohl bis kommendes Jahr auf die Fortsetzung, ich bin sehr gespannt.
Und auch die Jugend-Reihe von Jennifer Rush, wünsche ich mir 2015 endlich fortgesetzt :)

Eure Andrea