Mittwoch, 7. Januar 2015

Top Ten Thursday #22


Eine Aktion der lieben Steffi von Steffis Bücher Bloggeria

Thema
Eure 10 Highlights aus 2014

Einfach packend, schockierend und interessant! Ich habe es nicht in einem Rutsch durchgelesen, dass wäre einfach zu viel des Guten gewesen. Nun warte ich sehnsüchtig auf eine neue Auflage.

Ein Erotikroman, in dem mich wirklich mal beide Charaktere beeindruckt haben. Ich mochte den Mix von Erotik und Story. Sehr gespannt auf die Fortsetzung im März.

Ein Buch, welches mich auf den letzten Drücker im Jahre 2014 noch begeistern konnte. Es ist nicht mein Jahreshighlight geworden, hatte aber gute Chancen.
Ich will auf jeden Fall mehr von Drvenkar!

Hier haben wir mein Jahreshighlight 2014!
Es überzeugt mit Brutalität und einem aktuellen Thema! Keine leichte Lektüre.

Mein erstes Jugendbuch und es hat mich sofort geflasht, seitdem wage ich mich auch an dieses Genre heran^^

Oh ja, John Boyne hat mich überzeugt mit diesem Werk und vor allem seinem Schreibstil. Absoluter Pageturner! Mittlerweile liegen eine Bücher mehr von ihm auf meinem SuB :)

Das aktuellste Buch von meiner Lieblingsautorin. Die Geschichte, welche zur Zeit des 2. Weltkrieges spielt, konnte mich wieder total für sich einnehmen. Ich brauche Kate Morton Nachschub!!! Unbedingt!!!

Anfang des Jahres konnte mich dieses Buch überzeugen. Josefina Rivera konnte dem Serienmörder Gary Heidnik entkommen und schreibt hier den schrecklichen Teil ihres Lebens nieder. Schockieren und berührend!

Ein Buch, welches mir wortwörtlich Atemnot bescherte. Das Buch mit der bedrückendsten Stimmung 2014. Es wurden einfach mega viele aktuelle Themen behandelt.

Mit "Das Rosenholzzimmer" konnte mich die Autorin vor allem durch ihren Schreibstil überzeugen. Das Setting in Australien war neu für mich und hat mir unheimlich gut gefallen, einfach, weil man als Leser mittendrin war.

Ich vermute ganz stark, dass der heutige TTT meine WuLi wieder aufstocken wird.
Eure Andrea