Samstag, 29. August 2015

[Buch vs. Film] #05


Mit dieser Aktion möchte ich der Aussage "Das Buch ist immer besser als der Film" auf den Grund gehen. 
Ich werde immer das Buch vor dem Film genießen!
Welche Bücher es werden, entscheide ich immer ganz spontan :)


Beim heutigen Buch - Film - Vergleich handelt es sich um...




vs.

Heute geht es gar nicht nur um einen Buch-Film-Vergleich, sondern um einen Buch-Serien-Vergleich. Vor ab kann ich sagen, wer auch immer dafür verantwortlich ist, vielen vielen Dank, dass dieses Buch in 16 Folgen dargestellt wurde.
Auch hier war es für mich Pflicht, dass ich erst das Buch lese und erst dann mit der Serie starte. Anfangs war mein Freund skeptisch, aber spätestens nach Folge 2 hatte ich ihn und er ist nun "Outlander-infiziert". Nur lesen wird er es NIEMALS :D
Wir lieben beide die Kultur, ein Urlaub in die Highlands ist ein Muss und vor allem ich konnte mich sehr für die schottischen Hochzeitsrituale begeistern.
Wer weiß, wer weiß...^^

Das Buch...
Ein absoluter Coverkauf und natürlich hatte man von dieser Reihe immer wieder gehört. Und immer wieder hat mich die Dicke der Bücher und auch die Cover abgeschreckt, es war einfach nicht meins. Und dann laufe ich an der Neuauflage vorbei und merke, dass die noch dicker ist, egal, es wurde sofort gekauft! Zum Lesen ließ ich mir hier viel Zeit, denn ich genieße solche Geschichten einfach zu gerne.
Im Buch macht nicht nur die Prota Claire eine Zeitreise sondern auch wir.
Schreibtechnisch habe ich hier gar nichts zu bemängeln und auch die Idee und Umsetzung... ich kann einfach nur schwärmen.
Wer Schottland, starke Charaktere und eine unglaublich Geschichte sucht, sollte wie ich die Seitenanzahl einfach ignorieren und abtauchen.

Die Verfilmung...
Allein das Einschalten der ersten Folge war für mich ein Highlight, warum? Verrate ich euch gleich. Am Anfang tat ich mich ein wenig schwer mit der Besetzung der Charaktere, sämtlicher Charaktere. Dazu zählen vor allem Claire, Jamie und auch Doughal. Wenn man liest bildet sich ein eigenes Bild, welches dann zu verwerfen ist. Mein Freund war mit allem zufrieden. Aber schnell habe ich mich dran gewöhnt und am Ende sage ich, super Besetzung, mega schauspielerisches Talent.
Highlight war hier einfach Schottland, da toppen die bewegten Bilder, das Niedergeschriebene auf jeden Fall.
Nun noch zum Highlight, der Titelsong.
Folge an, Song läuft, ich singe laut mit und mein Freund lacht und das war 16 mal so :)
Schaut es euch an, es ist was fürs Ohr und fürs Auge <3

Der Unterschied
Ist hier sehr gering, denn die Produzenten setzen dieses Buch einfach fantastisch um. Viel anders war die Serie nicht und das sein hier zu verdanken. Kein Charakter und keine bedeutende Szene wurde ausgelassen. Meist kam es mir sogar so vor, als wenn in die Serie noch ein wenig erweitert wurde. 

Der Vergleich

Buch
Film
Cover
+
+
die Idee
+
+
die Umsetzung
+
+
Charaktere
Jamie
Claire
Dougal
Murtagh
Jonathan Randall


+
-
+
-
+

-
+
-
+
-
Schottland / Highlands
+
+
Vielfalt
+
+
Spannung
+
-
Genießerfaktor
                 +
+
das Ende
+
+

11
9





Das Buch zieht mit kleinen Schrittes voran.
Aber beim dem Punkt Spannung liegt es einfach daran, dass ich ja wusste, was kommt.
Für mich ist beides ein historisches Highlight.
Beides ist auch zugleich eine kleine Geschichtsstunde und das geht denk ich in der Reihe so weiter. Band 2 in Buchform erwartet uns Anfang November 2015. Die zweite Staffel ist bestätigt und wird wohl Ende 2016 anlaufen.
Gott, wie ich mich freue und auch mein Freund möchte unbedingt weitergucken und meinte am Ende der 1. Staffel nur: "es kann doch jetzt nicht einfach vorbei sein." 
Goldig.


Habt ihr das Buch gelesen bzw. die Serie geschaut? 

Gibt es unter meinen Lesern, Leser, die sowohl die gekürzte, als auch die ungekürzte Fassung von "Feuer und Stein" gelesen haben? 
Welche gefiel euch besser?

___________________________________________________________

Der nächste Vergleich wird sein

vs.