Sonntag, 2. August 2015

Neuzugänge #15


Nachdem ich endlich mein Kaufverbot in die Wüste geschickt habe, habe ich mich auf einige Rezensionsexemplare beworben, denn die momentane Lage in Hinsicht auf Neuerscheinung ist wirklich fatal.
Und da ich Geburtstag hatte gab es neben einem Kindle von meinem Schatzi auch ein paar Bücher, über die ich mich riesig freue <333

Folgende Bücher heiße ich herzlich willkommen



Jani ist erst vier Jahre alt, da befürchten Michael und Susan Schofield bei ihrer Tochter schizophrene Halluzinationen. Die Ärzte wiegeln ab, bei einem so kleinen Kind sei das unvorstellbar. Doch tatsächlich, zwei Jahre später lautet die Diagnose: Schizophrenie. Jani lebt in einer Welt aus Halluzinationen und gewalttätigen Vorstellungen mit Hunderten imaginärer innerer „Freunde“. Stimmen flüstern ihr ein, aus dem Fenster zu springen, um sich selbst zu töten, oder ihrem jüngeren Bruder Gewalt anzutun. Und mittendrin in diesem Chaos aus nicht enden wollenden Wahnvorstellungen und Wutanfällen: Janis Eltern, die alles daransetzen, das Leben ihrer beiden Kinder zu schützen, während die Familie unter der Belastung auseinanderzubrechen droht.
(Quelle: Goldmann)

Als Ergotherapeutin ist man auch mit Klienten mit dem Krankheitsbild Schizophrenie konfrontiert. Einem betroffenen Kind bin ich noch nie begegnet, allerdings hoffe ich mir auf intensive Eindrücke in dem Buch. Ich bin unheimlich gespannt, wie der Vater die Geschichte seiner Tochter erzählt.

___________________________________________________

Elizabeth Heiter nimmt den Leser mit auf eine nervenaufreibende Reise in die Welt der Serienmörder.
Jeder Fundort erzählt eine Geschichte. Und diese lässt FBI-Profilerin Evelyn Baine das Blut in den Adern gefrieren. Die Leichen zweier entsetzlich misshandelter junger Frauen, senkrecht bis zum Hals im feuchten Waldboden eingegraben. Die Gesichter zerstört durch Witterung und wilde Tiere.
Das Werk des "Totengräbers von Bakersville".
Scheinbar willkürlich macht er Jagd auf junge Frauen und hortet ihre Leichen. Evelyn weiß, um den Totengräber zu erwischen, muss sie ihm geben, was er will – und das ist sie selbst.
(Quelle: MIRA Taschenbuch)

Auf dieses Buch bin ich schon im März durch eine Leseprobe von der LBM aufmerksam geworden. Als es mich die Woche als Geschenk von der lieben Steffi erreichte, hüpfte ich im Kreis. Im September wird es dann endlich in einer LR gelesen. Wer auch Lust auf dieses Buch hat, kann sich HIER anmelden.

___________________________________________________

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben?
(Quelle: Oetinger)

Band 1 und nachfolgend Band 2 und 3 habe ich heute erst von einer Freundin ergattert. Im Herbst wird die Reihe endlich begonnen und ich bin gespannt.

___________________________________________________

Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden – zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod.
(Quelle: Oetinger)

___________________________________________________

Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta: Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einzusetzen. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das ohne Rücksicht auf Verluste. Als Katniss merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind…
(Quelle: Oetinger)

___________________________________________________

„Es wird Sie verändern! Wenn ich zu Ende erzählt habe, wird in Ihrer Welt nichts mehr so sein, wie es war. Etwas in Ihnen wird sich öffnen und Sie bereichern, aber etwas anderes wird für immer zerbrechen …“ Die französische Stadt Louisson leidet unter der Hexenhitze, als der Deutsche Leon Bernberg dort auftaucht, um nach seiner Zwillingsschwester Lune zu suchen. Diese hat vor zehn Jahren hier gelebt - und verschwand damals spurlos. Leon will sie nun offiziell für tot erklären lassen und bittet den Polizisten Christian Mirambeau um Hilfe. Doch durch Leons Erzählungen gerät auch Christian in den Bann der verschwundenen Fremden. Er beginnt Nachforschungen in dem Fall anzustellen – nicht ahnend, dass er damit sein eigenes Glück bereits verspielt hat...
(Quelle: LYX Egmont)

Mein Geburtstagsgeschenk von der lieben Juliana und ich freue mich soo sehr darüber. Das Cover ist ein Traum und ich hoffe auf eine tolle Story.

___________________________________________________

Glück und Glas, wie leicht bricht das?
Am 7. Mai 1945 werden Marion und Hannelore in der Frauenklinik in der Münchner Maistraße geboren. Obwohl sie aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen stammen, wachsen sie wie Schwestern auf und sind unzertrennlich. Doch als Marion sich an ihrem zweiundzwanzigsten Geburtstag verliebt, zerbricht ihre Freundschaft. Während der Kalte Krieg immer mehr eskaliert, die Studenten auf die Straße gehen und die ersten Kommunen entstehen, trennen sich ihre Wege endgültig. Die widerspenstige Marion wird Fotomodel, hat großen Erfolg im Beruf, aber kein Glück in der Liebe. Hannelore studiert Jura, um Anwältin zu werden, doch das Leben hat andere Pläne mit ihr. Jahrzehnte später, am 7. Mai 2015, wollen sie ihren siebzigsten Geburtstag zusammen feiern – doch kann die Zeit alle Wunden heilen?
(Quelle: Blanvalet)

Ich liebe Geschichten, die zur Zeit des 2. Weltkriegs spielen. Dieses hier erzählt die Geschichte zweier Mädchen in der Nachkriegswelt. Ich bin wahnsinnig gespannt und wünsche mir eine berührende Story.

___________________________________________________

Folge dem Flüstern … in das Reich hinter dem Spiegel
Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?
(Quelle: Cbt)

Es ist so hübsch und ich kann es endlich Mein nennen. Dieses Buch war ebenfalls ein Geburtstagsgeschenk und meine Kollegin konnte mir damit eine riesige Freude machen. 

___________________________________________________

Life will never be the same ...
Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?
(Quelle: Heyne)

Mein Geburtstag ist schon eine Weile her und dennoch gab es gestern noch ein Geschenk meiner liebsten Lesefreundin. Endlich habe ich ihn, den 3. Band und bin schon ganz vertieft. Ich musste einfach gleich anlesen! 

___________________________________________________

Nun bin ich unten angekommen und muss sagen, da wächst der SuB, aber ich bin stolz auf jedes Buch und die meisten werden ja zeitnah gelesen, also kein schlechtes Gewissen.

Ein toller Einzug in mein Bücherregal oder??
Habt alle noch einen schönen Sonntagabend :)