Donnerstag, 6. August 2015

Top Ten Thursday #38


Eine Aktion der lieben Steffi von Steffis Bücher Bloggeria

Thema
10 Bücher, die du während des Lesens kaum aus der Hand legen konntest

Ist das heutige Thema nicht der Wunsch von uns Leser? 
Ein Buch welches einen so fesselt, dass man nichts anderen tun möchte, außer lesen.
Ich bin gespannt, welche 10 Bücher es heute bei mir werden.
Ab ans Bücherregal :)


(wo eine Rezension existiert, ist der Link hinterlegt, ansonsten geht es zur Verlagsseite)

Ein Buch ist aufgeführt, welches ich aktuell am lesen bin, und zwar "After Love". Und es ist genau wegen dem Thema heute aufgeführt. Ich hänge zur Zeit in jeder freien Minute an dem Buch. Ich hätte nicht gedacht, dass Tessa und Hardin mich im 3. Band soweit haben, dass ich noch 10 weitere Bände lesen möchte. Ich muss wirklich sagen, so langsam wird diese Reihe zur Sucht.
Meine Horror- bzw. ich möchte es mal meine kranke Leidenschaft, der FESTA-Verlag ist heute natürlich 3x vertreten, denn gerade diese Bücher haben dieses Suchtpotential, dass man die Bücher einfach aufgrund ihres schockierenden Inhalts einfach nicht beiseite legen kann. Zu 80% sind die FESTA-Bücher Bücher, die ich an einem Tag verspeise, egal ob 160 Seiten oder 320 :)
Ein Erotik-Buch hat es geschafft und es ist mal nicht der berüchtigte 1. Band, sondern Band 2 der "Lost in You"-Reihe. Dieser Band spielte so mit meinen Emotionen (Glück, Liebe, Trauer, Wut), dass es eine Wahnsinnsgeschichte geworden ist.
Ich glaube fast zur Zeit kommt keiner an "Outlander" vorbei. Egal ob man der Neuauflage des ersten Bandes oder der Serie im TV auf VOX begegnet, irgendwo bleibt doch jeder dran hängen. Ich liebe beides. Die Serie ist ein Glück noch nicht zu Ende geschaut, ich kann also noch ein wenig genießen. Die Geschichte hat mich durch und durch verzaubert und in eine ganz andere Welt mitgenommen. War ich die Zeitreisende??
Und dann der Rest.
Ich bin baff, dass der Großteil wirklich Romane sind, die mich begeistern konnten. 
Meine Meinungen zu den Büchern erhascht ihr euch am besten in den Rezensionen, sonst ufert der Post aus, denn ich könnte ewig über diese Bücher schwärmen :D

Fazit:

Romane, lange nichts und dann FESTA. Perfekt!!! Das bin ich!